Über uns | Kontakt

info@experte.de

SPF Check - Sender Policy Framework Eintrag überprüfen

Mit dem EXPERTE.de SPF-Check können Sie schnell und einfach die SPF-Einträge einer Domain ermitteln. Geben Sie dazu einfach die gewünschte Domain in das obenstehende Feld ein.

Als Antwort erhalten Sie eine Tabelle mit den verschiedenen Bestandteilen des SPF-Eintrags.

SPF Eintrag - Aufbau

Mit einem SPF-Eintrag können Sie festlegen, welche IP-Adressen berechtigt sind, unter Ihrem Namen (Domain) eine E-Mail zu verschicken.

Ein SPF-Eintrag beginnt immer mit der aktuellen Versionsnummer ("v=spf1"), auf die verschiedene Ausdrücke folgen können. Ein Ausdruck hat die Form "Qualifikator" + "Mechanismus".

Die Qualifikatoren lauten:

Q.

Ergebnis

Beschreibung

+

Pass

autorisierte Sender

-

Fail

nicht autorisierte Sender

~

SoftFail

nicht autorisierte Sender; Empfänger soll Nachricht trotzdem empfangen

?

Neutral

Sender soll als neutral eingestuft werden

Die wichtigsten Mechanismen lauten wie folgt:

M.

Beschreibung

a

Matcht, wenn die Domain einen A-Record hat, der dem Sender entspricht

ip4

Matcht, wenn die Sender-IP in dieser IPv4-Range liegt

ip6

Matcht, wenn die Sender-IP in dieser IPv6-Range liegt

mx

Matcht, wenn die die Domain einen MX-Eintrag hat, der dem Sender entspricht

include

Referenziert die Policy einer anderen Domain. Wenn diese erfolgreich ist, ist der Mechanismus erfolgreich

all

Matcht immer

SPF Eintrag - Beispiele

Im folgenden möchten wir einige Beispiele für Policies geben:

Beispiel

Beschreibung

+ip4:35.190.247.0/24

Akzeptiere alle Mails von der IP-Range 35.190.247.0/24

include:_spf.google.com

Nutze die SPF-Policy von google.com für diese Domain

~all

Markiere alle anderen Sender als SoftFails

Wir sind Mitglied bei