Kostenlose Homepage
9 Homepage-Anbieter im Test
Martin Gschwentner
Autor
Letzte Aktualisierung

Früher waren Websites ein exklusives Gut: Wer nicht selbst programmieren konnte, musste teure Agenturen beauftragen. Heute können Sie auch ohne Coding- und Webdesign-Erfahrung selbst an Ihrer Website basteln – Homepage-Baukästen machen’s möglich. Und auch Kosten sind keine Barriere mehr: Manche Baukästen sind mit Einschränkungen – sogar völlig kostenlos.

Wir haben 15 Homepage-Baukästen getestet und die Benutzerfreundlichkeit ihrer Editoren, die Vielfalt der Gestaltungsmöglichkeiten und die Anzahl der Features miteinander verglichen. Wer vom gesamten Leistungsspektrum der Web-Programme Gebrauch machen möchte, muss in der Regel monatlich dafür bezahlen. Diese Gebühr umfasst auch Kosten fürs Hosting und die Domain, was Website-Baukästen zum praktischen Komplett-Paket macht.

Bei einigen Anbietern gibt es aber auch einen kostenlosen Tarif nach dem Motto „gratis basteln, fürs Hosting bezahlen“. Das bedeutet, dass Ihnen der Baukasten selbst kostenlos zur Verfügung gestellt wird und Sie Ihre Website auf Subdomains der Anbieter veröffentlichen können. Im Gegenzug gibt es einige Einschränkungen, wie Speicherplatz-Limits oder ein prominent platziertes Anbieter-Branding.

Wer diese „Schönheitsfehler“ auf seiner Website akzeptieren kann oder einfach mal losbasteln möchte, um vielleicht später zur Premium-Version zu wechseln, hat mehrere kostenlose Homepage-Baukästen zur Auswahl:

1.

Wix Kostenlose Homepage

Testsieger 2022
Wix Homepage Baukasten Test
Wix Homepage Baukasten
(67.402)
Kostenloser Einsteiger-Tarif
sehr viele hochwertige Templates
einfache & intuitive Bedienung
vollgepackter App-Marktplatz
Domains nur ein Jahr kostenlos
Wix triumphiert mit einer unerreichten Feature-Fülle, intuitiven Baukasten-Editoren und einem vollgepackten App-Marktplatz. Nur bei der Blog-Funktionen sehen wir noch Luft nach oben.
Speicher
0,5 - 50 GB
Domains
0 - 1
Templates
550+
Laufzeit
0 - 24 Monate
Wix Kostenlos
0,00 €
mtl. Effektivpreis
zum Anbieter »
Dauerhaft kostenlos
Testurteil
1,2
sehr gut

Viele Features, eine intuitive Bedienung und ein vollgepackter App-Marktplatz sicherten dem israelischen Anbieter Wix den ersten Platz in im EXPERTE.de-Test. Mit mehr als 800 Design-Templates und zahlreichen Elementen, die Sie in Ihre Seite integrieren können, sind Ihrer Kreativität nur wenige Grenzen gesetzt.

Bei Wix gibt es zwei Editoren: Im regulären Drag-and-Drop-Editor können Sie Elemente frei anordnen, was etwas Gespür für Webdesign erfordert. Für Anfänger gibt es den entschlackten ADI-Editor, wo Ihre Freiheit etwas eingeschränkt ist, um optisch stimmige Ergebnisse zu garantieren.

Wix stellt vielfältige Inhaltselemente zur Verfügung, die Sie im Drag-and-drop-Editor recht frei anrichten und bearbeiten können.

Einschränkungen im Gratis-Tarif

  • Domain: https://benutzername.wixsite.com/webadresse
  • Werbung: Werbebanner für Wix am Anfang der Seite
  • Upgrade zur Premium-Version: Werbefrei und mit eigener Domain ab rund 10 €/ Monat

Wer mit Wix eine kostenlose Homepage basteln möchte, muss neben den üblichen Einschränkungen bei der Domain und Werbeeinblendungen auch auf einige Funktionen verzichten. Speicherplatz ist auf 500 MB, Bandbreite auf 1 GB beschränkt, und Google Analytics können Sie nicht einbinden. Zudem ist es nicht möglich, Zahlungen entgegenzunehmen – dafür müssen Sie zu den Business-Paketen greifen. Online-Shops lassen sich im kostenlosen Tarif also nicht betreiben.

intuitive Drag-and-Drop-Bedienung und einfacher Anfänger-Editor

viele Design-Templates

großer App-Marktplatz

Testurteil
1,2
09/2022
sehr gut
zum Anbieter
Features
Note 1,0
Marketing, SEO & E-Commerce
Note 1,0
Support
Note 1,3
Templates & Design
Note 1,3
Einrichtung und Bedienkomfort
Note 1,3
2.

Webflow Kostenlose Homepage

Webflow Homepage Baukasten Test
Webflow Homepage Baukasten
(583)
Mischung aus CMS & Baukasten
beinahe unendliche Möglichkeiten
Lernplattform "Webflow University"
gute E-Commerce-Integration
etwas steile Lernkurve
Webflow erfordert Verständnis für Programmier-Logik und ist für Anfänger weniger geeignet, bietet seiner Zielgruppe als Hybrid-Baukasten mit CMS dafür unzählige Möglichkeiten, benutzerfreundlich dynamische Websites zu erstellen.
Speicher
unbegrenzt
Domains
0 Domains
Templates
30+
Laufzeit
0 - 12 Monate
Webflow Starter
0,00 €
mtl. Effektivpreis
zum Anbieter »
Kostenlos starten
Testurteil
1,7
gut

Anders als Wix ist Webflow weniger für Anfänger geeignet: Der Hybrid aus Homepage-Baukasten und Content-Management-System setzt ein gewisses Verständnis für Coding-Prinzipien (oder zumindest die Bereitschaft, sie zu erlernen) voraus. Statt ganz ohne Relation zum Backend an Ihren Inhalten herumzubasteln, organisieren Sie Ihre Inhalte in sogenannten Containern, wo Sie sie mit klassischen Baukasten-Werkzeugen wie Drag-and-drop bearbeiten.

Somit ist Webflow komplexer als die meisten anderen Homepage-Baukästen aus unserem Test, bietet aber auch mehr Freiheiten. Auf Deutsch ist Webflow aber leider nicht erhältlich.

Webflow ist komplexer als andere Baukästen, dafür aber ein cleverer Hybrid aus Website-Builder und CMS.

Einschränkungen im Gratis-Tarif

  • Domain: https://websitename.webflow.io
  • Werbung: kleiner Werbebanner in der rechten unteren Ecke
  • Premium: Seite mit eigener Domain ab 12 $/ Monat

Mit der kostenlosen Version von Webflow sind Sie auf zwei Projekte beschränkt und müssen auf Features wie Passwortschutz für Ihre Website, Projekttransfers zu anderen Webflow-Accounts oder Code-Export verzichten.

Mix aus CMS und Website-Baukasten

beinahe unendliche Möglichkeiten

großartige Lernplattform „Webflow University“

Testurteil
1,7
09/2022
gut
zum Anbieter
Support
Note 1,3
Templates & Design
Note 1,3
Features
Note 1,7
Marketing, SEO & E-Commerce
Note 1,7
Einrichtung und Bedienkomfort
Note 2,3
3.

Weebly Kostenlose Homepage

Weebly Homepage Baukasten Test
Weebly Homepage Baukasten
(94.403)
Kostenloser Einsteiger-Tarif
intuitive Drag-and-Drop-Bedienung
tolle mobile App
leistungsstarke E-Commerce-Funktionen
eingeschränkte Personalisierung
Mit seiner intuitiven Drag-and-Drop-Bedienung und einer konkurrenzlosen Smartphone-App fürs mobile Website-Basteln macht Weebly die Homepage-Erstellung auch für Anfänger spielend einfach.
Speicher
0,5 - ∞
Domains
0 - 1
Templates
100+
Laufzeit
0 - 12 Monate
Weebly Kostenlos
0,00 €
mtl. Effektivpreis
zum Anbieter »
Dauerhaft kostenlos
Testurteil
1,8
gut

Weebly überzeugte mit einer konkurrenzlosen Smartphone-App fürs mobile Basteln, einem intuitiven Editor und vielseitigen E-Commerce-Tools. Auch hier gibt es einen umfassenden App-Store, doch bereits ohne Erweiterungen ist Weebly so vollgepackt mit Funktionen und Elementen, dass Sie auch ohne Programmier-Kenntnisse leistungsstarke Websites und Online-Shops erstellen können.

Die Template-Auswahl ist gerade im Vergleich zu Wix etwas eingeschränkt und deutschen Support gibt es nicht. Ansonsten gibt es bei Weebly allerdings wenig zu beanstanden.

Ein Blick zu Weebly lohnt sich unter anderem für alle, die gerne unterwegs an ihrer Website basteln.

Einschränkungen im Gratis-Tarif

  • Domain: https://websitename.weebly.com
  • Werbung: „Powered by Weebly“-Einblendung am Ende der Seite
  • Premium: Eigene Domain ab 5 €/ Monat, werbefrei + E-Commerce-Funktionen ab 10 €/ Monat

Neben Weebly-Branding und Domain-Bindung müssen Sie als Nutzer der Gratis-Version auf einiges verzichten. Ihr Speicherplatz ist auf 500 MB beschränkt und E-Commerce-Funktionen gibt es erst im Pro-Tarif. Auch erweiterte Seitenstatistiken und Telefon-Support sind zahlenden Kunden vorbehalten.

einfache und intuitive Drag and Drop-Bedienung

tolle Smartphone-App fürs Website-Basteln unterwegs

App-Center für Erweiterungen von Drittanbietern

Testurteil
1,8
09/2022
gut
zum Anbieter
Marketing, SEO & E-Commerce
Note 1,3
Features
Note 1,7
Support
Note 1,7
Einrichtung und Bedienkomfort
Note 2,0
Templates & Design
Note 2,3
4.

SITE123 Kostenlose Homepage

SITE123 Homepage Baukasten Test
SITE123 Homepage Baukasten
(6.715)
Kostenloser Einsteiger-Tarif
aufgeräumter Editor, einfache Bedienung
großartiger Kundensupport
solide Blogging und E-Commerce-Features
limitierte Anpassungsmöglichkeiten
Speicher
0,5 - 270 GB
Domains
0 - 1
Templates
200+
Laufzeit
0 - 36 Monate
SITE123 Kostenlos
0,00 €
mtl. Effektivpreis
zum Anbieter »
Dauerhaft kostenlos
Testurteil
2,0
gut

Beim Balanceakt zwischen Freiheit und Einfachheit lehnt sich auch SITE123 leicht in die letztere Richtung: Der Anbieter verzichtet auf manche Freiheiten, um die Benutzererfahrung so bequem wie möglich zu gestalten. Der Plan geht insofern auf, dass Sie auch als Anfänger mit wenigen Klicks und Modifizierungen schnell eine individuelle Website erstellen können, die sich sehen lassen kann.

Ihre Freiheiten bei der Gestaltung sind dabei allerdings begrenzt. Hier regiert das Puzzle-Prinzip statt Drag-and-drop: Sie können nicht wie in anderen Editoren frei Elemente hinzuzufügen, sondern vorgefertigte Unterseiten personalisieren. Zur Auswahl stehen dabei beispielsweise Team-Seiten, Galerien oder Kontaktformulare.

SITE123 schränkt Ihre Gestaltungsfreiheit ein, ist dafür überaus anfängerfreundlich.

Einschränkungen im Gratis-Tarif

  • Domain: https://zufällige-id.site123.me
  • Werbung: Hinweis auf SITE123 am Ende der Seite
  • Premium: Werbefrei und mit eigener Domain ab $12,80/ Monat

Neben dem SITE123-Branding und einer zugewiesenen Subdomain beschränkt der kostenlose Tarif Ihren Speicherplatz auf 500 MB, die Bandbreite auf 1 GB. Auch auf die E-Commerce-Funktionen des Baukastens können Sie als Gratis-Kunde nicht zugreifen.

aufgeräumter Editor mit einfacher Bedienung

toller Kundensupport mit Chat-Funktion

solide Blogging und E-Commerce-Features

Testurteil
2,0
09/2022
gut
zum Anbieter
Support
Note 1,0
Einrichtung und Bedienkomfort
Note 1,3
Marketing, SEO & E-Commerce
Note 2,0
Features
Note 2,7
Templates & Design
Note 3,0
5.

Jimdo Kostenlose Homepage

Jimdo Homepage Baukasten Test
Jimdo Homepage Baukasten
(44.583)
Kostenloser Einsteiger-Tarif
nahezu automatische Website per KI
sehr einfache Bedienung
spezialisierter, deutscher Anbieter
Domains nur ein Jahr kostenlos
Speicher
0,5 - ∞
Domains
0 - 1
Templates
100+
Laufzeit
0 - 24 Monate
Jimdo Creator Free
0,00 €
mtl. Effektivpreis
zum Anbieter »
Dauerhaft kostenlos
Testurteil
2,1
gut

Was Jimdo auszeichnet, ist Einfachheit: Das beginnt schon beim Dolphin-Editor, mit dem Sie in wenigen Minuten eine vorgefertigte Website erstellen. Sie müssen nur ein paar Fragen zum Design und Ihrem Anwendungsbereich beantworten, den Rest erledigt Jimdo automatisch. Aber auch im regulären Editor macht Jimdo die Website-Erstellung relativ einfach, weshalb wir Dolphin wirklich nur absoluten Einsteigern empfehlen.

Bei den Design-Templates hat Jimdo etwas gespart und auf einen App-Store für Anwendungen von Drittanbietern müssen Sie leider komplett verzichten. Beim Support könnte Jimdo zudem etwas schneller sein, wobei wir mit der Qualität der Antworten sehr zufrieden waren.

Jimdo bietet genau wie Wix einen einfacheren und um manche Funktionen beschnittenen Editor für Anfänger.

Einschränkungen im Gratis-Tarif

  • Domain: https://websitename.jimdofree.com
  • Werbung: Relativ dezenter Hinweis auf Jimdo am Ende der Seite
  • Premium: Werbefrei und mit eigener Domain ab 9 €/ Monat

Im kostenlosen Jimdo-Tarif können Sie alle Grundfunktionen nutzen und Ihre Website mit einer Jimdo-Subdomain veröffentlichen. Dabei ist Ihr Speicherplatz auf 500 MB beschränkt, die Bandbreite auf 2 GB. Außerdem können Sie nur 5 Unterseiten erstellen und es fehlen SEO-Features, Statistiken und Hilfe bei Rechtstexten wie der Datenschutzerklärung. Online-Shops sind nur kostenpflichtig möglich.

hohe Benutzerfreundlichkeit

automatische Website-Erstellung mit dem Dolphin-Editor

schnelle Einrichtung

Testurteil
2,1
09/2022
gut
zum Anbieter
Einrichtung und Bedienkomfort
Note 1,3
Support
Note 2,0
Templates & Design
Note 2,0
Features
Note 2,3
Marketing, SEO & E-Commerce
Note 2,7
6.

Strikingly Kostenlose Homepage

Strikingly Homepage Baukasten Test
Strikingly Homepage Baukasten
(2.628)
Single-Page-Websites schnell erstellt
solide E-Commerce-Features
toller Support mit Live-Chat
viele Bezahlschranken
eingeschränkte Gestaltungsfreiheit
Speicher
0,5 - 10 GB
Domains
0 - 1
Templates
100+
Laufzeit
0 - 36 Monate
Strikingly Kostenlos
0,00 €
mtl. Effektivpreis
zum Anbieter »
Dauerhaft kostenlos
Testurteil
2,1
gut

Bei Strikingly liegt der Fokus auf Single-Page-Websites, also Websites mit nur einer Seite. Jene lassen sich im intuitiven Strikingly-Editor im Handumdrehen erstellen. Online-Shops sind ebenfalls möglich, allerdings sind mehrseitige Websites dafür wesentlich komfortabler – und die sind im kostenlosen Tarif nicht möglich.

Insgesamt ist Strikingly eine solide Option für weniger erfahrene Website-Bastler, die es einfach mögen und mit einer Single-Page-Website zufrieden sind.

Auch Anfänger sollten sich im Strikingly-Editor schnell zurechtfinden.

Einschränkungen im Gratis-Tarif

  • Domain: https://websitename.strikingly.com
  • Werbung: Strikingly-Logo im Footer der Seite
  • Premium: Benutzerdefinierte Domain ab 8 $/ Monat

Im Gratis-Tarif von Strikingly können Sie nur Single-Page-Websites erstellen, auf die der Baukasten aber ohnehin zugeschnitten ist. Außerdem gibt es ein monatliches Bandbreitenlimit von 5 GB und der Gesamtspeicher Ihrer Website kann 500 MB nicht überschreiten. Sie können pro Seite nur ein Produkt anbieten, was den Gratis-Tarif für Online-Shops nicht attraktiv macht. Zudem gibt es eine 5%-Transaktionsgebühr.

Testurteil
2,1
09/2022
gut
zum Anbieter
Einrichtung und Bedienkomfort
Note 1,3
Support
Note 1,7
Features
Note 2,3
Marketing, SEO & E-Commerce
Note 2,3
Templates & Design
Note 3,0
7.

Webnode Kostenlose Homepage

Webnode Homepage Baukasten Test
Webnode Homepage Baukasten
(436)
übersichtlicher, einfacher Editor
gute Auswahl an Design-Vorlagen
guter Support
begrenzte Auswahl an Elementen
kein App-Store
Speicher
0,1 - 15 GB
Domains
0 - 1
Templates
100+
Laufzeit
0 - 12 Monate
Webnode Free
0,00 €
mtl. Effektivpreis
zum Anbieter »
Dauerhaft kostenlos
Testurteil
2,2
gut

Auch Webnode setzt in erster Linie auf Zugänglichkeit: Der intuitive Editor erfordert nicht viel Eingewöhnungszeit und führt schnell zur fertigen Website. Mit etwa 100 Design-Templates können Sie auf eine überzeugende Anzahl an Vorlagen zugreifen, die allesamt darauf ausgelegt sind, Ihnen mit so wenig Änderungen wie möglich schnell zur eigenen Homepage zu verhelfen.

Diese Einfachheit hat ihren Preis: Statt völliger Drag-and-drop-Freiheit verschieben Sie im Webnode-Editor die Elemente wie Puzzlestücke, was Ihrer gestalterischen Freiheit im Vergleich zu anderen Editoren Grenzen setzt. Bei den Elementen selbst hätte es etwas mehr Vielfalt sein dürfen, und auch im E-Commerce-Bereich vermissen wir einige Funktionen wie Gutscheine oder Geschenkkarten.

Besonders für Nutzer ohne extravagante Wünsche, die schnell und ohne steile Lernkurve eine funktionierende Website erstellen möchten, ist Webnode allemal einen Blick wert.

Der Webnode-Editor schränkt die Drag-and-drop-Funktionalität der Einfachheit halber etwas ein.

Einschränkungen im Gratis-Tarif

  • Domain: https://websitename.webnode.com
  • Werbung: Hinweis auf Webnode am Ende der Seite
  • Premium: Werbefrei und mit eigener Domain ab 5,50 €/ Monat

Im Gratis-Tarif ist Ihr Speicherplatz auf 100 MB beschränkt, die Bandbreite auf 1 GB. Auch einen Online-Shop können Sie wie bei den meisten Anbietern nur als zahlender Kunde erstellen.

übersichtlicher, einfacher Editor

gute Auswahl an Design-Vorlagen

toller Support

Testurteil
2,2
09/2022
gut
zum Anbieter
Einrichtung und Bedienkomfort
Note 1,3
Support
Note 1,7
Marketing, SEO & E-Commerce
Note 2,3
Templates & Design
Note 2,7
Features
Note 3,0
8.

Webador Kostenlose Homepage

Webador Homepage Baukasten Test
Webador Homepage Baukasten
(5.225)
einfache Bedienung
Gratis-Tarif vorhanden
einfache mehrsprachige Websites
eingeschränkte Personalisierung
kein App-Markt
Speicher
unbegrenzt
Domains
0 - 1
Templates
50+
Laufzeit
0 - 12 Monate
Webador Free
0,00 €
mtl. Effektivpreis
zum Anbieter »
Dauerhaft kostenlos
Testurteil
2,3
gut

Webador eignet sich primär für simple Projekte, beispielsweise kleinere Online-Shops, private Blogs oder einfache Mittelstands- und Vereins-Websites. Der Editor des Baukastens ist benutzerfreundlich und sollte auch von Anfängern schnell gemeistert werden. Alle wichtigen Aspekte der Website-Gestaltung, von der Navigation bis zur Bearbeitung der Inhalte, gehen einfach von der Hand.

Der Funktionsumfang von Webador ist jedoch eingeschränkt: Digitale Verkäufe sind nicht (oder nur auf Umwegen) möglich, die Design-Vorlagen können Sie nur begrenzt anpassen und einen App-Markt gibt es nicht. Für größere und komplexe Projekte ist Webador somit weniger geeignet.

Webador ist ein sympathischer Baukasten für Anfänger, der jedoch eher für einfache und kleine Website-Projekte geeinget ist.

Einschränkungen im Gratis-Tarif

  • Domain: https://websitename.webador.de
  • Werbung: Webador-Werbebanner am Ende der Website
  • Premium: Werbefrei und mit eigener Domain ab 7,50 €/ Monat

Im kostenlosen Webador-Tarif fallen die meisten erweiterten Funktionen weg: Sie können beispielsweise keine mehrsprachige Website betreiben, keine Suchfunktion einbinden und keine benutzerdefinierten Formulare erstellen. Einen Online-Shop können Sie zudem nicht betreiben.

anfängerfreundlicher Editor

unbegrenzte Anzahl an Seiten

unbegrenzter Speicherplatz & Datenverkehr

9.

GoDaddy Kostenlose Homepage

GoDaddy Homepage Baukasten Test
GoDaddy Homepage Baukasten
(99.124)
anfängerfreundliche Bedienung
solide E-Commerce-Funktionen
praktische Marketing-Tools
wenig Personalisierung möglich
durchwachsene Support-Qualität
Speicher
unbegrenzt
Domains
0 - 1
Templates
100+
Laufzeit
0 - 12 Monate
GoDaddy Kostenlos
0,00 €
mtl. Effektivpreis
zum Anbieter »
Dauerhaft kostenlos
Testurteil
2,7
befriedigend

GoDaddy nimmt Website-Bauer an der Hand: Statt Elemente wirklich frei zu bearbeiten und anzuordnen, füllen Sie nur die vom Baukasten bereitgestellten Bauklötze mit Ihren eigenen Inhalten wie Texten und Bildern. Das macht die Website-Gestaltung beinahe idiotensicher, geht aber auf Kosten Ihrer Kreativität und der Individualität der Ergebnisse.

Somit eignet sich der Website-Builder von GoDaddy eher für simple Projekte und Nutzer, die sich wirklich kaum um das Design und die Gestaltung ihrer Website kümmern möchten.

Noch mehr als andere Homepage-Baukästen funktioniert GoDaddy nach dem Prinzip „Webdesign auf Schienen“.

Einschränkungen im Gratis-Tarif

  • Domain: https://websitename.godaddysites.com
  • Werbung: GoDaddy-Banner im oberen Bereich der Seite
  • Premium: Werbefrei und mit eigener Domain ab rund 8 €/ Monat

Im kostenlosen GoDaddy-Tarif müssen Sie mit einer Domain von GoDaddy vorlieb nehmen, einen Online-Shop können Sie damit zudem nicht betreiben. Wenn Sie sich erst für einen kostenpflichtigen Tarif entschieden haben, können Sie zudem nicht zur Gratis-Version zurückwechseln.

anfängerfreundliche Bedienung

schnelle Website-Erstellung durch vorgefertigte Abschnitte

praktische Marketing-Tools

Testurteil
2,7
09/2022
befriedigend
zum Anbieter
Einrichtung und Bedienkomfort
Note 1,3
Marketing, SEO & E-Commerce
Note 2,3
Features
Note 3,0
Support
Note 3,0
Templates & Design
Note 3,7

Fazit

Die eigene Website, ganz umsonst? Das ist grundsätzlich möglich, aber mit einigen Einschränkungen verbunden. Die Limitierungen der Gratis-Tarife der Homepage-Baukästen sind immer dieselben: Wer nichts zahlt, muss mit einer hässlichen Anbieter-Domain und einem Branding auf seiner Website leben. Weil Speicherplatz und Bandbreite oft eingeschränkt sind, sind auch dem Wachstum Ihrer Seite starre Grenzen gesetzt.

Gerade für einfache Projekte, persönliche Blogs und zum Ausprobieren der intuitiven Homepage-Baukästen lohnt es sich aber, einen Blick auf die Gratis-Angebote zu werfen. Ein Upgrade vom kostenlosen Tarif zur Premium-Fassung ist bei allen Anbietern problemlos möglich.

Detaillierte Rezensionen zu 15 Homepage-Baukästen finden Sie im großen EXPERTE.de-Test.

Häufige Fragen & Antworten

Welche kostenlose Website ist die beste?
Der Homepage-Baukasten von Wix ist der EXPERTE.de-Testsieger. Im Gratis-Tarif müssen Sie dabei mit einer festen Subdomain und Wix-Branding sowie einer Speicherplatz- und Bandbreite-Begrenzung auf jeweils 500 MB leben. Der zweitbeste Homepage-Baukasten mit kostenloser Version kommt von Webflow. Der Hybrid aus CMS und Website-Builder ist jedoch weniger anfängerfreundlich als klassische Baukastensysteme.

Sind die Webseiten wirklich dauerhaft kostenlos?
Ja, Sie können erstellte Websites dauerhaft kostenlos betreiben, sind aber an die Domain gebunden und können Speicherplatz- und Bandbreite-Limits nicht überschreiten.

Welche Nachteile hat eine kostenlose Webseite?
Kostenlose Websites mit Homepage-Baukästen sehen besonders für Unternehmen unprofessionell aus, weil Sie Ihren Domainnamen nicht frei wählen können und das Branding des Anbieters Aufmerksamkeit auf sich lenkt. Limits beim Speicherplatz und der Bandbreite begrenzen den Umfang und die Größe Ihrer Website; die Einbindung von Online-Shops ist in kostenlosen Websites zudem meist nicht möglich.

Autor: Martin Gschwentner
Martin Gschwentner hat Amerikanistik und Medienwissenschaft in Deutschland, den USA und Frankreich studiert und arbeitet als freier Redakteur in Paris. Er forscht als Doktorand am Institut für England- und Amerikastudien der Universität Paris Diderot zum Einfluss des Geldes auf die US-Politik. Auf EXPERTE.de schreibt er über IT-Sicherheit, Datenschutz und Software für Selbständige und Kleinunternehmen.
Weitere Sprachen:
English Italiano Français