WordPress Hosting Vergleich 2024: 14 Anbieter im Test

Autor
Janis von Bleichert
Letzte Aktualisierung
22. Feb. 2024

Eine gute WordPress-Website verdient gutes Hosting. Doch welcher Anbieter ist der beste? Wir haben die Managed WordPress Hosting-Lösungen von 14 Anbietern genauer unter die Lupe genommen und verraten, wo Ihre WordPress-Projekte in den besten Hosting-Händen sind – und von welchen Diensten Sie besser die Finger lassen.

Werbehinweis: Für Links auf dieser Seite erhält EXPERTE.de ggf. eine Provision vom Anbieter. Das hat keinen Einfluss auf die Bewertung – unsere Empfehlungen sind immer redaktionell unabhängig.
Filtern
Sortieren
Testsieger 2024
SiteGround WordPress Hosting
SiteGround WordPress Hosting
(17.578 )
Unser Testsieger SiteGround überzeugt mit exzellenter Performance, großem Funktionsumfang und einer intuitiven Benutzeroberfläche – und das alles zu einem vergleichsweise günstigen Preis, inklusive Domain und E-Mail.
Top-Performance mit CDN & Caching
automatische Updates & Backups
Staging und Multisite Unterstützung
einfache Bedienung
faire Preisgestaltung
1,4
sehr gut
WP Installationen
1 - ∞
Speicher
10 - 40 GB
Domains
0 Domains
Laufzeit
1 - 24 Monate
SiteGround StartUp
+ 2 weitere Tarife
8,91 €
mtl. Effektivpreis
zum Anbieter*
30 Tage Geld-zurück-Garantie
RAIDBOXES WordPress Hosting
RAIDBOXES WordPress Hosting
(1.099 )
Intuitiv, zuverlässig, sicher: Raidboxes bringt alles mit, was wir uns von einem WordPress Hoster erwarten – und das in einer besonders anfängerfreundlichen Verpackung. Der Premium-Service hat aber auch einen Premium-Preis.
Deutscher Anbieter, deutsche Server
100 % Verfügbarkeit im Test
schneller Chat-Support
Staging- & Multisite-Support
Pagespeed im Test nur mittelmäßig
1,5
gut
WP Installationen
1 Projekt
Speicher
2 - 40 GB
Domains
0 Domains
Laufzeit
1 Monat
RAIDBOXES Mini
+ 7 weitere Tarife
17,85 €
mtl. Effektivpreis
zum Anbieter*
Kostenlos starten
HostPress WordPress Hosting
HostPress WordPress Hosting
(1.262 )
Die große Stärke von HostPress ist der zuverlässige deutschsprachige Support, der auf allen Kanälen schnell zur Stelle ist. Dazu kommen eine solide Performance und ein großer Funktionsumfang, inklusive Caching, Multisite, Staging und CDN.
intuitives Plesk-Interface
Support per Chat, E-Mail & Telefon
automatisches Caching
deutscher Anbieter, deutsche Server
wenig Konfigurierung im Backend
1,6
gut
WP Installationen
1 - 10
Speicher
10 - 50 GB
Domains
0 Domains
Laufzeit
1 - 12 Monate
HostPress Starter
+ 5 weitere Tarife
29,75 €
mtl. Effektivpreis
zum Anbieter*
Kinsta WordPress Hosting
Kinsta WordPress Hosting
(1.294 )
Kinsta ist ein auf Hochglanz polierter WordPress Hoster, der mit einer eleganten Benutzeroberfläche, solider Performance und hoher Sicherheit punktet. Er ist aber nicht ganz günstig – und Domains und E-Mail kosten extra.
starke Performance im Test
Malware-Sicherheitsversprechen
integriertes CDN von Cloudflare
praktische Klonen-Funktion
nur 14 Tage Backup-Speicherung
1,6
gut
WP Installationen
1 - 150
Speicher
10 - 250 GB
Domains
0 Domains
Laufzeit
1 - 12 Monate
Kinsta Starter
+ 9 weitere Tarife
27,26 €
mtl. Effektivpreis
zum Anbieter*
Kostenloses Demokonto
Beste Preis-Leistung
dogado WordPress Hosting
dogado WordPress Hosting
(32.294 )
dogados günstiger Preis ist das beste, aber nicht das einzige Verkaufsargument des deutschen Hosters: Unser Preis-Leistungs-Sieger punktet mit solider Performance und zuverlässigem rund-um-die-Uhr-Support.
deutscher Anbieter, deutsche Server
24/7 Support
Domain und E-Mail inklusive
PHP 8.2
keine manuellen Backups
1,7
gut
WP Installationen
1 - 5
Speicher
25 - 100 GB
Domains
1 - 5
Laufzeit
1 - 12 Monate
dogado WordPress S
+ 2 weitere Tarife
4,99 €
mtl. Effektivpreis
zum Anbieter*
WP Engine WordPress Hosting
WP Engine WordPress Hosting
(1.377 )
WP Engine belegt in unserem Performance-Test den ersten Platz – hier macht sich der alleinige Fokus auf WordPress bemerkbar. Abgerundet wird das Paket von benutzerfreundlichen Dashboards, hohen Sicherheitsstandards und solidem Support.
100 % WordPress-Fokus
60-tägige Backup-Speicherung
Top-Performance mit CDN & Caching
Server in Deutschland
keine deutsche Lokalisierung
1,7
gut
WP Installationen
1 - 30
Speicher
10 - 50 GB
Domains
0 Domains
Laufzeit
1 - 12 Monate
WP Engine Startup
+ 3 weitere Tarife
18,69 €
mtl. Effektivpreis
zum Anbieter*
Hostinger WordPress Hosting
Hostinger WordPress Hosting
(26.633 )
Hostinger überzeugt mit einem großen Funktionsumfang, hohen Sicherheitsstandards und einer anfängerfreundlichen Bedienung. Bei der Performance und beim Support gibt es aber noch etwas Luft nach oben.
bis zu 300 Websites
unbegrenzt viele Datenbanken
intuitive Oberfläche
kostenlose Migration
mittelmäßige Performance
1,7
gut
WP Installationen
100 - 300
Speicher
100 - 200 GB
Domains
1 Domain
Laufzeit
1 - 24 Monate
Hostinger Premium
+ 2 weitere Tarife
2,99 €
mtl. Effektivpreis
zum Anbieter*
alle anzeigen

WordPress ist das mit Abstand beliebteste Content-Management-System (CMS) der Welt. Kein Wunder: Es ist benutzerfreundlich, flexibel, quelloffen und dank zahlreicher Plugins beinahe endlos erweiterbar. Vom Blog über die Firmenwebsite bis zum Online-Shop: Mit WordPress ist alles möglich.

Um eine WordPress-Website zu betreiben, benötigen Sie nicht viel. Aus technischer Hinsicht gibt es nur eine Grundvoraussetzung: einen guten Webhosting-Anbieter. Glücklicherweise haben viele davon speziell auf WordPress zugeschnittene Managed Hosting-Lösungen. Wir haben 14 davon für Sie getestet.

Top WordPress Hosting 2024
Gesponsert
ab 8,91 €
pro Monat
SiteGround
ab 17,85 €
pro Monat
RAIDBOXES
ab 29,75 €
pro Monat
HostPress
ab 27,26 €
pro Monat
Kinsta
alle anzeigen

WordPress Hosting Test

Wir haben mit jedem der 14 Anbieter aus unserem Test eine WordPress-Website erstellt und die Ergebnisse miteinander verglichen. Neben strengen Performance-Tests haben wir dabei auch Aspekte wie die Benutzerfreundlichkeit, den Funktionsumfang, die Sicherheit, den Support und das Preis-Leistungs-Verhältnis berücksichtigt.

Ehe wir im Detail auf unsere Testkriterien und eingehen und verraten, worauf genau Sie bei der Auswahl eines WordPress Hosters achten sollten, stellen wir die getesteten Programme kurz vor. Wir beginnen mit unserer Top 8:

1.

SiteGround: Der EXPERTE.de-Testsieger

Testsieger 2024
SiteGround WordPress Hosting
SiteGround WordPress Hosting
(17.578 )
Unser Testsieger SiteGround überzeugt mit exzellenter Performance, großem Funktionsumfang und einer intuitiven Benutzeroberfläche – und das alles zu einem vergleichsweise günstigen Preis, inklusive Domain und E-Mail.
Top-Performance mit CDN & Caching
automatische Updates & Backups
Staging und Multisite Unterstützung
einfache Bedienung
faire Preisgestaltung
1,4
sehr gut
WP Installationen
1 - ∞
Speicher
10 - 40 GB
Domains
0 Domains
Laufzeit
1 - 24 Monate
SiteGround StartUp
+ 2 weitere Tarife
8,91 €
mtl. Effektivpreis
zum Anbieter*
30 Tage Geld-zurück-Garantie

SiteGround ist ein bulgarischer Hosting-Anbieter, der für mehr als 2,8 Millionen Domains den nötigen Online-Speicherplatz bereitstellt. Er verspricht Hosting für jeden Bedarf und hat deshalb neben klassischem Webhosting, Cloud Hosting und Reseller Hosting auch Managed WordPress Hosting im Portfolio.

Was gefällt uns an SiteGround?

Eine bessere Frage wäre: Was gefällt uns an SiteGround nicht? In unseren Augen bietet kein anderer Anbieter eine bessere Kombination aus Performance, Benutzerfreundlichkeit, Sicherheit und Preis-Leistung.

In unserem Performance-Test landete SiteGround mit exzellenten Ladezeiten und Antwortgeschwindigkeiten auf den vordersten Rängen. Das Backend ist flink und intuitiv, lässt also auch WordPress-Neulinge nicht im Regen stehen. Dazu kommen ein moderner Tech-Stack mit PHP 8.2-Support und ein großer Funktionsumfang, inklusive Caching, CDN, Staging und Firewall.

Ebenfalls praktisch: Eine Domain und E-Mail-Hosting sind in allen Tarifen inklusive. Damit liefert SiteGround ein tolles Gesamtpaket, das kein Vermögen kostet.

Unser Testsieger SiteGround bietet das beste Gesamtpaket aus Benutzerfreundlichkeit, Performance, Features und Sicherheit.

Für wen ist SiteGround geeignet?

SiteGround ist ein toller Allrounder, der für jede Art Website eine Figur abgeben sollte. Die exzellente Performance macht SiteGround dabei zu einer zuverlässigen Wahl für Firmenseiten von kleinen und mittleren Unternehmen. Weil SiteGround auch ein paar Tarife im Portfolio hat, mit denen Sie unbegrenzt viele Websites erstellen können, bietet sich der Hoster auch für die gleichzeitige Verwaltung mehrerer Projekte an.

Was sind mögliche Schwächen von SiteGround?

Beim Support muss SiteGround noch etwas nachbessern, um es mit den Klassenbesten aufnehmen zu können: Die deutschen Hilfeartikel wurden leider offensichtlich maschinell übersetzt, weshalb ihre Qualität schwankt. Auch die deutsche Lokalisierung der Benutzeroberfläche lässt zu wünschen übrig. Die Schwächen sind damit vor allem kosmetischer Natur – insgesamt gibt es wenig zu meckern.

Vor- und Nachteile von SiteGround

  • Hervorragende Performance
    SiteGround punktet mit schnellen Ladezeiten und Antwortgeschwindigkeiten, auch unter Last, und einer guten Verfügbarkeit. In unserem Performance-Test landete SiteGround damit auf dem Siegertreppchen.

  • Großer Funktionsumfang
    Caching, Staging, CDN, Firewall, Malware-Schutz: SiteGround deckt alle grundlegenden Funktionen ab, die wir von einem WordPress Hoster erwarten, und bietet darüber hinaus ein paar praktische Extras, beispielsweise eingebaute Kollaborationstools.

  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
    SiteGround ist zwar kein „Billig-Anbieter“, aber auch nicht so teuer wie andere Premium-Dienste aus unserem Test. Insgesamt ist das Preis-Leistungs-Verhältnis absolut solide – und eine Domain und E-Mail-Hosting sind dabei sogar integriert.

  • Mangelhafte deutsche Lokalisierung
    Benutzeroberfläche und Support-Inhalte wurden automatisch übersetzt und sind dadurch mit Unstimmigkeiten gespickt.

  • Manuelle Backups nicht in allen Tarifen
    Wenn Sie neben den automatischen Sicherungen auch manuelle Backups erstellen möchten, müssen Sie mindestens zum GrowBig-Tarif greifen – darunter werden jene nicht unterstützt.

Testergebnis
1,4
sehr gut
zum Anbieter*
zum Testbericht
Performance
Note 1,0
Sicherheit
Note 1,3
Technik & Features
Note 1,3
Einrichtung & Bedienung
Note 1,3
Support
Note 2,3
2.

Raidboxes: Deutscher Premium-Hoster mit Top-Service

RAIDBOXES WordPress Hosting
RAIDBOXES WordPress Hosting
(1.099 )
Intuitiv, zuverlässig, sicher: Raidboxes bringt alles mit, was wir uns von einem WordPress Hoster erwarten – und das in einer besonders anfängerfreundlichen Verpackung. Der Premium-Service hat aber auch einen Premium-Preis.
Deutscher Anbieter, deutsche Server
100 % Verfügbarkeit im Test
schneller Chat-Support
Staging- & Multisite-Support
Pagespeed im Test nur mittelmäßig
1,5
gut
WP Installationen
1 Projekt
Speicher
2 - 40 GB
Domains
0 Domains
Laufzeit
1 Monat
RAIDBOXES Mini
+ 7 weitere Tarife
17,85 €
mtl. Effektivpreis
zum Anbieter*
Kostenlos starten

Sie suchen einen Anbieter, bei dem deutsche Kunden nicht die zweite Geige spielen? Dann ist unser Zweitplatzierte Raidboxes vielleicht einen Blick wert. Der Anbieter aus Münster ist zu 100 % auf WordPress spezialisiert und verspricht „sorgenfreies Hosting“ für Projekte jeder Art.

Was gefällt uns an Raidboxes?

Raidboxes legt offensichtlich großen Wert auf Benutzerfreundlichkeit und guten Service: Die Ersteinrichtung ist unkomplizier