Über uns | Kontakt

info@experte.de

Die 3 besten Passwort-Manager fürs iPhone [+Alternativen]

  Martin Gschwentner   24. Feb. 2020

Wie lautet Ihr "Go-to Passwort"? Wenn Sie diese Frage beantworten können, ist Ihre Sicherheit im Netz gefährdet. Immer dasselbe Passwort für zahlreiche Accounts zu verwenden, bedeutet nämlich, dass Sie Eindringlingen die Arbeit abnehmen - so als hätten Sie für Auto, Haustür, Safe und Tagebuch den gleichen Schlüssel mit schwachem Profil. Ein weitaus stärkerer Universalschlüssel ist ein sogenannter Passwort-Manager.

Jener nimmt Ihnen die Erstellung maximalsicherer Passwort-Kombinationen ab, verwaltet alle Ihre Accounts, Login-Daten sowie weitere Informationen und versteckt alles hinter einem Schloss, das nur Sie allein mit einem sicheren Master-Passwort öffnen können. Das macht Logins nicht nur sicherer, sondern auch bequemer: Gerade auf Mobilgeräten, wo das Tippen weniger Spaß macht als auf richtigen Tastaturen, schenken die Autofill-Funktionen von Passwort-Managern weitaus mehr Komfort. Deshalb haben fast alle Passwort-Manager neben ihren Desktop-Clients auch mobile Applikationen. Weil iOS zu den führenden Betriebssystemen im mobilen Sektor zählt, wird es natürlich fast ausnahmslos bedient.

Unterschiedliche Herangehensweisen an die mobile Passwort-Verwaltung

Obwohl es gewisse Trends gibt und manche Funktionen überall identisch sind, schlagen die von uns getesteten Passwort-Manager teilweise doch sehr unterschiedliche Wege ein. Oft handelt es sich um direkte Kopien der Hauptprogramme, was den Vorteil hat, dass man sich als Nutzer sofort zurechtfindet. Andere Anbieter weichen etwas mehr von den Desktop-Regeln ab, um auf Smartphones eine völlig andere Benutzererfahrung zu bieten. Beide Ansätze haben Vor- und Nachteile, die wir in unseren Rezensionen wiederholt behandelt haben. Welche drei Passwort-Manager uns auf iOS besonders überzeugen konnten, verraten wir hier.

Die 3 besten Passwort Manager für iPhone-Geräte

Unsere Prioritäten und Anforderungen an einen Passwort-Manager heben sich auf dem Smartphone etwas von den Desktop-Versionen ab. Vor allem intuitiv sollen sie sein, und dafür sorgen, dass wir so wenig wie möglich auf den Tippfehler-produzierenden Keyboards eingeben müssen. Deshalb sind besonders die Autofill-Funktionen wichtig. Wenn jene am PC oder Laptop einmal nicht greift, schafft Copy & Paste Abhilfe, was am Smartphone aber etwas weniger leicht von der Hand geht.

Kurz gesagt: Am Handy muss alles etwas besser "flutschen". Die folgenden drei Passwort-Manager machen dabei unserer Meinung nach auf iOS alles richtig.

1.

Dashlane

Empfehlung: Testsieger 2020
DashlaneDashlane Passwort Manager
 115.309
0,00 €
∅ mtl. Effektivpreis
ohne Vertragslaufzeit
Hohe Kundenzufriedenheit
Zero-Knowledge Encryption
Dark-Web Überwachung
Premium: VPN integriert
Dashlane Kostenlos + 2 weiterere Tarife
1. Platz im Test
50
Passwörter
1
Gerät
1
Nutzer

Unser allgemeiner Testsieger unter den Passwort-Managern erkämpft sich diesen Titel nicht zuletzt durch eine iOS-App, die kaum Wünsche übrig lässt. Auch mobil ist Dashlane schnell, intuitiv und Feature-gespickt. Der praktische Password-Changer, mit dem Sie schwache Passwörter automatisch wechseln können, hat es auch in die mobile App geschafft. Außerdem können Sie die App für die 2-Faktor-Authentisierung auch als Authenticator verwenden.

Die Navigation ist kinderleicht, vor allem für Nutzer der Desktop-Version, und Funktionen wie Autofill und automatische Logins funktionieren meist ohne Probleme. Verschlüsselt werden Ihre Daten mit dem AES 256-bit Standard, der als der sicherste auf dem Markt gilt. Sie können mit Dashlane also auch ohne Bedenken Ihre Kreditkartendaten in Ihrer digitalen Geldbörse verwalten und Online-Zahlungen noch einfacherer machen.

Wenn Sie Dashlane nur auf Ihrem iOS-Gerät nutzen, haben Sie Glück: Für ein Gerät ist der Service nämlich kostenlos. Wenn Sie Ihre Daten jedoch mit anderen Geräten synchronisieren möchten, was empfehlenswert ist, müssen Sie ein Abonnement abschließen.

Insgesamt ist Dashlane mobil genauso gut wie am Desktop, und verdient sich deshalb seinen Platz in unserer Top 3.

schnell und intuitiv

Password Changer zum automatischen Wechseln schwacher Passwörter

kostenlos für ein Gerät (Synchronisierung nur im Abo)

Einrichtung
Note 1,0
Features
Note 1,3
Sicherheit
Note 1,3
Mobile Nutzung
Note 1,3
Benutzeroberfläche & Bedienkomfort
Note 1,3
Support
Note 2,0
2.

LastPass

LastPassLastPass Passwort Manager
 176.843
0,00 €
∅ mtl. Effektivpreis
ohne Vertragslaufzeit
Hohe Kundenzufriedenheit
Zero-Knowledge Encryption
Premium 30 Tage testen
Gute kostenlose Version
LastPass Free + 4 weiterere Tarife
Passwörter
Geräte
1
Nutzer

Auch LastPass ähnelt auf iOS dem Hauptprogramm: Es ist fast so, als hätten die Entwickler die Browser-Erweiterung ausgeschnitten und aufs Smartphone portiert. Man findet sich also schnell zurecht in der App, wenn man vom Desktop kommt.

Ein Passwort-Manager steht und fällt am Smartphone mit der Verlässlichkeit seiner Autofll-Funktionen, und LastPass brilliert in dieser Hinsicht. Dass Logins einmal nicht erkannt werden, ist eine Ausnahme, die gelegentlich - wie bei allen anderen Passwort-Managern - in externen Browsern vorkommt. Wenn Sie den in LastPass integrierten Browser verwenden, minimieren Sie diese Gefahr.

Auch einige Zusatz-Features hat die App im Gepäck. Neben einem Passwort-Generator finden Sie im Bereich "Security" die sogenannte "Security Challenge", die alle Ihre Datensätze analysiert und ihre Sicherheit mit einer Punktezahl von 0 bis 100 einschätzt. So behalten Sie einen Überblick über Ihre allgemeine Sicherheit. Dazu kommt, dass Sie LastPass völlig kostenlos verwenden können, ohne Abstriche bei der Anzahl der Geräte und Datensätze oder der Synchronisierung.

All das macht LastPass nicht nur zum besten kostenlosen Passwort-Manager, sondern zu einem der besten Anbieter ganz allgemein, mit einer ausgezeichneten mobilen Erfahrung.

einfache und intuitive Bedienung

völlig kostenlos (keine Datensatz- und Geräte-Begrenzungen)

verlässliches Autofill

Sicherheit
Note 1,3
Einrichtung
Note 1,3
Mobile Nutzung
Note 1,3
Features
Note 1,7
Benutzeroberfläche & Bedienkomfort
Note 2,0
Support
Note 3,0
3.

RoboForm

RoboFormRoboForm Passwort Manager
 42.002
0,00 €
∅ mtl. Effektivpreis
ohne Vertragslaufzeit
Zero-Knowledge Encryption
Für Privat und Unternehmen
Bietet kostenlose Version
Free-Tarif kein 2FA
RoboForm Free + 3 weiterere Tarife
Passwörter
1
Gerät
1
Nutzer

RoboForm ist in gewisser Weise die Ausnahme dieser Liste: Anders als Dashlane und LastPass versucht die mobile App nicht, einfach nur das Desktop-Programm zu reproduzieren, sondern hebt sich bereits optisch deutlich von jenem ab. Das erfordert Selbstvertrauen - und jenes ist bei RoboForm gerechtfertigt.

Auch wenn man sich nicht sofort wie Zuhause fühlt wie bei den anderen Apps, und man die gewohnte Drei-Spalten-Struktur anfangs vermisst, dauert es nicht lange, bis es "Klick" macht. Features wie den Passwort-Generator und das praktische Security Center, wo Sie Ihre allgemeine Passwort-Sicherheit im Überblick behalten, finden Sie im Bereich "Tools". RoboForm erteilt Ihnen hier ebenfalls einen individuellen Security-Score.

Das Interface mit seiner vertikalen Menü-Ausrichtung erfordert etwas Eingewöhnungszeit, wenn man von der Desktop-Version des Programms kommt und die gewöhnliche Drei-Spalten-Struktur gewohnt ist, doch nach und nach erschließt sich einem die Logik der App.

Auch beim Autofill ist RoboForm überwiegend verlässlich - mit gelegentlichen Aussetzern. Bei uns machte beispielsweise Amazon Probleme, das aufgrund seiner komplexeren Login-Seite mehrere Passwort-Manager in die Knie zwingt. Dass wir hin und wieder zu Copy & Paste greifen müssen, ist allerdings nicht weiter schlimm.

Wenn Sie RoboForm nur auf einem Gerät verwenden, ist das Programm kostenlos. Möchten Sie Ihre Daten synchronisieren, müssen Sie jedoch ein Abo abschließen.

Weil die RoboForm-App kein liebloser Port ist, sondern eine durchdachte Erweiterung der Desktop-Erfahrung, zählt sie zu unseren absoluten Favoriten.

optisch ansprechend

verlässliches Autofill

kostenlos für ein Gerät (Synchronisierung nur mit Abo)

Mobile Nutzung
Note 1,3
Sicherheit
Note 1,7
Einrichtung
Note 1,7
Support
Note 2,0
Features
Note 2,0
Benutzeroberfläche & Bedienkomfort
Note 2,0

Alternativen

Wer es letztlich aufs Siegertreppchen schafft, ist natürlich immer auch etwas subjektiv. Gerade im mobilen Bereich, wo uns eine intuitive Bedienung und das Interface etwas wichtiger sind als handfeste Features, gibt es ganz unterschiedliche Vorlieben. Ihren Lieblings-Passwort-Manager für iOS könnten Sie also auch abseits dieser Liste finden. "Sehr gut" kamen in unserem Test im mobilen Bereich etwa auch der Kaspersky Password Manager und Keeper weg.

Empfehlung: Preis-Leistungs-Sieger 2020
Sticky PasswordSticky Password
 5.560
0,00 €
∅ mtl. Effektivpreis
ohne Vertragslaufzeit
Offline Sync möglich
Fingerabdruck Scan
Lebenslange Lizenz möglich
einfache Einrichtung
Sticky Password Free + 3 weiterere Tarife
2. Platz im Test
Passwörter
1
Gerät
1
Nutzer
AviraAvira Password Manager
 584.101
0,00 €
∅ mtl. Effektivpreis
ohne Vertragslaufzeit
gute Gratis-Version ohne Limits
einfache und intuitive Anwendungen
exzellente Sicherheit
vergleichweise wenige Features
Avira Kostenlos + 2 weiterere Tarife
3. Platz im Test
Passwörter
Geräte
1
Nutzer
1Password1Password Passwort Manager
 39.884
2,67 €
∅ mtl. Effektivpreis
12 Monate Laufzeit
Hohe Kundenzufriedenheit
Zero-Knowledge Encryption
30 Tage kostenlos testen
Keine kostenlose Version
1Password Standard + 3 weiterere Tarife
Passwörter
Geräte
1
Nutzer
NordPassNordPass Passwort Manager
 7.187
2,22 €
∅ mtl. Effektivpreis
24 Monate Laufzeit
sehr leichte Bedienung
makellose Benutzeroberfläche
verlässliches Autofill
keine deutsche Sprachversion
NordPass 24 Monate + 2 weiterere Tarife
Passwörter
Geräte
1
Nutzer
Keeper SecurityKeeper Passwort Manager
 88.890
2,50 €
∅ mtl. Effektivpreis
12 Monate Laufzeit
Hohe Kundenzufriedenheit
Zero-Knowledge Encryption
Gute Unternehmenstarife
14 Tage Testversion
Keeper Security Standard + 3 weiterere Tarife
Passwörter
Geräte
1
Nutzer
EnpassEnpass Passwort Manager
 23.579
0,00 €
∅ mtl. Effektivpreis
ohne Vertragslaufzeit
intuitive Desktop-App
günstiger Einmalpreis statt Abo
Cloud-Anbindung optional
Enpass Free + 2 weiterere Tarife
25
Passwörter
1
Gerät
1
Nutzer
BitwardenBitwarden Passwort Manager
 13.493
0,00 €
∅ mtl. Effektivpreis
ohne Vertragslaufzeit
benutzerfreundliche Anwendungen
gute Sicherheit, extern geprüft
Self-Hosting möglich
enttäuschende AutoFill-Performance
Bitwarden Free + 4 weiterere Tarife
Passwörter
Geräte
2
Nutzer
KasperskyKaspersky Passwort Manager
 3.339.943
0,00 €
∅ mtl. Effektivpreis
ohne Vertragslaufzeit
Günstiger Jahrespreis
Mit Face ID und Touch ID
nicht in allen Browsern
keine Zwei-Faktor-Auth
Kaspersky Free + 1 weiterer Tarif
15
Passwörter
Geräte
1
Nutzer
McAfeeMcAfee True Key
 711.118
0,00 €
∅ mtl. Effektivpreis
ohne Vertragslaufzeit
Benutzerfreundliches Dashboard
Verlässliches Autofill & Speicherung
Gratis Version & günstiger Preis
keine richtige Browser-Erweiterung
McAfee Kostenlos + 1 weiterer Tarif
15
Passwörter
Geräte
1
Nutzer
SteganosSteganos Passwort Manager 20
 673
0,73 €
∅ mtl. Effektivpreis
ohne Vertragslaufzeit
Günstiger Einmal-Preis
Lokale Nutzung möglich
Deutscher Anbieter
Wenig Funktionalitäten
Steganos Passwort Manager
Passwörter
5
Geräte
1
Nutzer

Einen ausführlichen Vergleich der Passwort Manager finden Sie in unserem Passwort Manager Test & Vergleich.

Autor: Martin Gschwentner
Martin Gschwentner hat Amerikanistik und Medienwissenschaft in Deutschland, den USA und Frankreich studiert und arbeitet als freier Redakteur in Paris. Er forscht als Doktorand am Institut für England- und Amerikastudien der Universität Paris Diderot zum Einfluss des Geldes auf die US-Politik. Auf EXPERTE.de schreibt er über IT-Sicherheit, Datenschutz und Software für Selbständige und Kleinunternehmen.