Webhosting

Günstiges Webhosting: Welche Webhosting-Anbieter sind besonders preiswert?

Letzte Aktualisierung
11. Sept. 2023
Werbehinweis: Für Links auf dieser Seite erhält EXPERTE.de ggf. eine Provision vom Anbieter. Das hat keinen Einfluss auf die Bewertung – unsere Empfehlungen sind immer redaktionell unabhängig.

Webhosting ist für viele Website-Betreiber die größte Kostenquelle, was laufende Gebühren angeht. Die gute Nachricht: Gutes Hosting ist heute gar nicht mehr so teuer – und auch kostengünstige Hosting-Angebote können eine gute Performance, Bandbreite und Benutzererfahrung bieten.

Wir haben einige der günstigsten Webhosting-Dienste für Sie zusammengestellt, die bereits für wenige Euro im Monat alles liefern, was Sie für den Betrieb einer erfolgreichen Website benötigen.

Top Webhosting Anbieter 2024
Gesponsert
ab 14,73 €
pro Monat
Mittwald
ab 4,99 €
pro Monat
dogado
ab 4,33 €
pro Monat
ALL-INKL
ab 4,99 €
pro Monat
Alfahosting
alle anzeigen

Günstige Hosting-Anbieter: Das ist unsere Top 5

Wir haben 15 der beliebtesten Hosting-Dienste intensiv getestet und bezüglicher ihrer Qualität in den Kategorien Performance, Support, Funktionsumfang und Benutzerfreundlichkeit miteinander verglichen. Der Preis spielte bei der Bewertung keine Rolle – ist für viele Nutzer aber natürlich ein wichtiges Auswahlkriterium.

Deshalb haben wir unsere Top 5 der preiswertesten Hosting-Dienste, die auch in anderen Bereichen eine gute Figur machen, noch einmal gesondert zusammengestellt. Dabei haben wir nur Programme berücksichtigt, die in unserer Gesamtwertung eine Eins vor dem Komma hatten.

Hier ist das Ergebnis:

1.

netcup Webhosting: Der günstigste Tarif in unserem Vergleich

netcup Webhosting
netcup Webhosting
(2.472 )
netcup überzeugt mit einer exzellenten Performance, 100 % SSD-Power und schnellen Ladezeiten – und rundet das Paket mit einem intuitiven Control Panel und einem großen Funktionsumfang ab.
Dateien und Datenbank auf SSD
schneller Support
moderene Benutzeroberfläche
mittelmäßige Performance
Backup-Wiederherstellung kostet
1,8
gut
Speicher
50 - 1.000 GB
Domains
1 - 12
Datenbanken
1 - 50
Laufzeit
12 Monate
netcup Webhosting 1000
+ 3 weitere Tarife
 2,17 €
mtl. Effektivpreis
zum Anbieter*
7 Euro Rabatt sichern

netcup* ist ein Hosting-Anbieter aus Karlsruhe, der seit 2008 auf dem Markt ist und mittlerweile mehr als 100.000 Kunden zählt. Der Dienst verspricht hohe Verfügbarkeit und starke Performance zu günstigen Preisen. Stimmt das?

Was gefällt uns an netcup?

Der günstige Preis ist sicherlich eines der besten Verkaufsargumente von netcup: Bereits für rund 2 € im Monat erhalten Sie alles, was Sie für den grundlegenden Betrieb einer Website benötigen – inklusive Domain, Datenbank und SSL-Schutz. Außerdem setzt netcup zu 100 % auf schnelle SSD-Festplatten.

Dazu kommen eine moderne Benutzeroberfläche, in der sich auch Einsteiger schnell zurechtfinden sollten, und ein solider Support, der uns im Test schnell auf die Sprünge half.

Wie performen die Server von netcup?

In unserem Performance-Ranking ist netcup mit Platz 13 von 15 ziemlich abgeschlagen – was vor allem an einer enttäuschenden Uptime (99,84 %) in unserem Testzeitraum liegt. Die Lade- und Antwortzeiten, auch unter Last, waren hingegen solide, weshalb insgesamt noch eine „gute“ Note in dieser Kategorie heraussprang.

Die Benutzeroberfläche von netcup ist modern und elegant.

Wie ist die Preisgestaltung von netcup?

netcup hat vier Tarife im Angebot: Webhosting 1000, 2000, 4000 und 8000. In jedem Tarif erhalten Sie SSD-Festplatten und unbegrenzt viele SSL-Zertifikate. Ein App-Installer ist natürlich auch dabei – doch im günstigsten Tarif können Sie damit nur eine einzige App installieren.

Hier finden Sie eine Übersicht der netcup-Tarife:

Webhosting 1000Webhosting 2000Webhosting 4000
Monatlicher Effektivpreis 2,17 € 3,25 € 6,52 €
Vertragslaufzeit (Monate) 12 12 12
Inklusive
Webspace 50 GB 150 GB 500 GB
Domains 1 3 6
Datenbanken 1 10 25
SSL-Zertifikate unbegrenzt unbegrenzt unbegrenzt
Features
SSD Speicher
SSD Datenbank
HTTP/2
SSH
Externe Domains
Automatische Backups
Cronjobs

Was sind Vor- und Nachteile von netcup?

  • Intuitive Benutzeroberfläche
    Das Hosting-Interface von netcup ist durchdacht und benutzerfreundlich. Alle Funktionen sind mit wenigen Klicks zu erreichen.

  • 100 % SSDs
    Bei netcup kommen in allen Tarifen ausschließlich schnelle SSD-Festplatten zum Einsatz, sowohl im Webspace als auch bei den Datenbanken.

  • Schneller Support
    Der netcup-Support reagierte in unserem Test schnell auf Anfragen und lieferte ausführliche Antworten.

  • Schwache Uptime
    netcup hatte die schlechteste Uptime der Hoster aus unserem Test, also mehr Ausfälle als alle anderen Anbieter.

  • Kostenpflichtige Backup-Wiederherstellung
    netcup erstellt automatisch Backups, berechnet allerdings eine Gebühr für die Wiederherstellung.

Testergebnis
1,8
gut
zum Anbieter *
zum Testbericht
Funktionen
Note 1,3
Support
Note 1,7
Einrichtung & Bedienung
Note 1,7
Performance
Note 2,3
2.

Hetzner Online Webhosting: Schnelle Server für wenig Geld

Hetzner Webhosting
Hetzner Webhosting
(2.381 )
Hetzner hält, was es verspricht: schnelles und zuverlässiges Webhosting zu einem fairen Preis. Beim Support gibt es aber noch Luft nach oben – außerdem vermissen wir One-Click-Installationen.
gute Server-Performance
100 % Uptime im Test
günstiger Einsteiger-Tarif
fehlende 1-Click-Installationen
mittelmäßige Pagespeed
1,9
gut
Speicher
10 - 300 GB
Domains
1 Domain
Datenbanken
1 - ∞
Laufzeit
1 Monat
Hetzner Level 1
+ 3 weitere Tarife
 2,50 €
mtl. Effektivpreis
zum Anbieter*

Hetzner Online* ist ein deutscher Anbieter von Webhosting-Lösungen mit Sitz in Gunzenhausen. Sein Angebot umfasst neben klassischem Shared Webhosting auch Dedicated Server, Storage-Dienste, Cloud-Server, Domain-Registrierung und mehr.

Was gefällt uns an Hetzner Online?

Hetzner Online beschreibt sein Angebot als schnell, zuverlässig und günstig – was unserer Erfahrung nach größtenteils zutrifft. Neben der tollen Performance bietet Hetzner moderne Spezifikationen und einen größtenteils runden Funktionsumfang, verpackt in eine funktionale Benutzeroberfläche.

Um die Absicherung Ihrer Projekte müssen Sie sich nicht selbst kümmern, denn Hetzner Online fertigt automatische Backups an und macht deren Wiederherstellung überaus einfach (was leider noch nicht bei allen Hosting-Anbietern der Fall ist). Die Aufschaltung externer Domains ist zudem kein Problem.

Wie performen die Server von Hetzner Online?

In unserem Performance-Test belegten die Hetzner-Server einen guten vierten Platz, weil sie nicht nur schnelle Geschwindigkeiten, sondern auch eine perfekte Uptime lieferten. Nur in unserem Pagespeed-Test schwächelte der Anbieter ein wenig – hier waren andere Hoster deutlich schneller.

Hetzner Online bietet Top-Performance zum kleinen Preis.

Wie ist die Preisgestaltung von Hetzner Online?

Auch Hetzner Online hat vier Tarife: Level 1, Level 4, Level 9 und Level 19. Im günstigsten Tarif sind keine Cronjobs und Addon-Domains verfügbar, zudem können Sie nur eine einzige Datenbank erstellen. Unbegrenzte Subdomains, FTP-Nutzer, Datenbanken und Cronjobs erhalten Sie erst ab Stufe 19.

Ein weiterer Nachteil des günstigen Level 1-Tarifs: Sie müssen eine Einrichtungsgebühr bezahlen, die in den Tarifen Level 4 und Level 9 nur halb so hoch ausfällt und im Level 19-Tarif ganz wegfällt.

Hier finden Sie eine Übersicht der Tarife von Hetzner Online:

Level 1Level 4Level 9
Monatlicher Effektivpreis 2,50 € 5,59 € 11,10 €
Vertragslaufzeit (Monate) 1 1 1
Inklusive
Webspace 10 GB 50 GB 100 GB
Domains 1 1 1
Datenbanken 1 10 20
SSL-Zertifikate unbegrenzt unbegrenzt unbegrenzt
Features
SSD Speicher
SSD Datenbank
HTTP/2
SSH
Externe Domains
Automatische Backups
Cronjobs