Anti-Ransomware - TOP 5 Ransomware-Schutz + Alternativen

Janis von Bleichert

Subtil ist Ransomware nicht. Wenn Sie sich die hinterlistige Malware eingefangen haben, gibt sie sich schnell zu erkennen – und redet nicht lange um den heißen Brei herum: „Geld her, aber schnell.“ Denn Ransomware, auf Deutsch auch Kryptotrojaner genannt, sperrt Ihre Daten und ganze Geräte, und gibt sie erst wieder frei, wenn Sie ein Lösegeld bezahlt haben. Damit es so weit gar nicht kommt, sollten Sie sich schützen. Wir verraten, wie.

Ransomware richtet jedes Jahr Schäden in Milliardenhöhe an und zählt damit zu den größten Malware-Bedrohungen für Privatnutzer und Unternehmen weltweit. Wie die meisten Schädlinge versteckt sich auch Ransomware in ausführbaren Programmen oder manipulierten Dateien auf Ihrem Rechner.

Dabei gilt wie bei allen Malware-Typen: Vorbeugung ist die beste Verteidigung, und die beginnt beim Nutzer. Wenn Sie keine Anhänge oder Links in verdächtigen E-Mails öffnen und Ihr Betriebssystem regelmäßig aktualisieren, können Sie die Gefahr bereits deutlich eindämmen.

Für noch mehr Sicherheit gibt es spezielle Anti-Ransomware-Funktionen, die meist Teil umfassender Antivirus-Suiten sind. Wir haben 16 Antivirus-Programme für Sie getestet und stellen Ihnen hier unsere Top 5 mit Ransomware-Schutz vor.

1.

Bitdefender Anti-Ransomware

Testsieger 2021
Bitdefender Antivirus Test
Bitdefender Antivirus
(311.283)
makellose Benutzeroberfläche
konfigurierbare Schnellaktionen
hervorragende Schutz-Werte
guter Support mit 24/7 Live Chat
Unser Testsieger Bitdefender bietet nicht nur hohe, von unabhängigen Prüflaboren bestätigte Sicherheit, sondern überzeugt auch mit einer makellosen Bedienung und einem vollgepackten Feature-Paket.
Tarif
Free
Geräte
1
Schutzfunktionen
3
Premium-Funktionen
0
Bitdefender Free
0,00 €
zum Anbieter »
60% Rabatt sichern
Testsieger
1,2
sehr gut

Bitdefender ist unser Antivirus-Testsieger, weil das Programm ohne wirkliche Schwächen alle Bereiche abdeckt, bei denen man sich als Internetnutzer Sicherheit wünscht. Die Schutzwirkung ist exzellent und von unabhängigen Testlaboren bestätigt, die Benutzeroberfläche ist makellos und konfigurierbar, und Funktionen gibt es nicht zu wenige.

Neben extravaganten Features wie einem VPN und einem Passwort-Manager, die schließlich ebenfalls relevant für die Sicherheit sind, bietet Bitdefender auch mehrstufigen Ransomware-Schutz. Die Bereinigungsfunktion schlägt Alarm, wenn Ransomware einen Verschlüsselungsversuch unternimmt. Dabei erstellt Bitdefender automatisch Sicherheitskopien Ihrer Daten und löscht die Ransomware im Anschluss vom Rechner.

Bitdefender schützt Sie vor allen Online-Bedrohungen – auch Ransomware

Bitdefender ist dank seiner Free-Edition grundsätzlich kostenlos und schützt mit der erweiterten Gefahrenabwehr auch explizit vor Ransomware. Mehrstufigen Ransomware-Schutz gibt es allerdings nur für zahlende Kunden.

hervorragende Benutzeroberfläche mit konfigurierbaren Schnellaktionen

exzellente Testergebnisse in den Prüflaboren

guter Support mit 24/7 Live-Chat

Testurteil
1,2
09/2021
sehr gut
zum Anbieter
Einrichtung & Bedienung
Note 1,0
Support
Note 1,0
Funktionen
Note 1,3
Schutz & Performance
Note 1,3
2.

Kaspersky Anti-Ransomware

Kaspersky Antivirus Test
Kaspersky Antivirus
(3.728.346)
schnelle Einrichtung
intuitive Bedienung
sehr viele Funktionen
Extra-Features wie VPN
Kaspersky Internet Security ist ein benutzerfreundlicher Virenschutz mit dem vielleicht besten Feature-Paket auf dem Markt.
Tarif
Total Security
Geräte
bis zu 5
Schutzfunktionen
5
Premium-Funktionen
2
Kaspersky Total Security
ab 39,96 €
Preis pro Jahr
zum Anbieter »
Kostenlose Testversion
Testurteil
1,5
sehr gut

Kaspersky schafft es mit seiner Antivirus-Suite Internet Security, viele Features mit einer benutzerfreundlichen Bedienung zu kombinieren. Besonders gut gefällt uns beispielsweise die Konfigurierbarkeit manueller Scans, die Sie ganz auf Ihre Bedürfnisse zuschneiden und vorausplanen können.

Auch beim Echtzeitschutz gibt es keine Lücken, und Extra-Schutzfunktionen für sicheren Zahlungsverkehr bietet Kaspersky (im Gegensatz zu beispielsweise Norton) ebenfalls. Dazu kommen, je nach Tarif, Extras wie eine Kindersicherung und Backup-Funktionen, und auch VPN und Passwort-Manager sind am Start.

Ransomware-Schutz ist in allen Paketen enthalten.

Mit Kaspersky können Sie Gefahren durch Ransomware aus dem Weg gehen

Eine kostenlose Version der Antivirus-Suiten von Kaspersky gibt es nicht. Dafür bietet der Anbieter ein spezielles Anti-Ransomware Tool gratis zum Download.

schnelle Einrichtung, intuitive Bedienung

sehr viele Funktionen, übersichtlich verpackt

gute Sicherheits-Noten von den Prüflaboren

Testurteil
1,5
09/2021
sehr gut
zum Anbieter
Einrichtung & Bedienung
Note 1,3
Support
Note 1,3
Funktionen
Note 1,3
Schutz & Performance
Note 1,7
3.

Avast Anti-Ransomware

Avast Antivirus Test
Avast Antivirus
(6.727.743)
viele Features
einfache Bedienung
funktionale Gratis-Version
hervorragender Support-Bereich
Avast überzeugt mit einer Gratis-Version, die bereits die wichtigsten Funktionen abdeckt. Lediglich bei der Performance gibt es leichte Abzüge.
Tarif
Free
Geräte
unbegrenzt
Schutzfunktionen
3
Premium-Funktionen
1
Avast Free
0,00 €
zum Anbieter »
Kostenlos herunterladen
Testurteil
1,7
gut

Avast Antivirus ist eines der stärksten Antivirus-Programme auf dem Markt und packt eine große Anzahl Features in eine intuitive Benutzeroberfläche, die kaum Wünsche offen lässt. Praktisch ist beispielsweise die Sandbox, mit der Sie fragwürdige Apps oder Dateien in einer völlig sicheren Umgebung öffnen können.

Starken Schutz, der von unabhängigen Prüflaboren bestätigt ist, liefert Avast Antivirus auch vor Ransomware. Neben dem regulären Schutz können Sie ausgewählte Dateien zusätzlich absichern. Außerdem stellt Avast einige Entschlüsselungstools für bekannte Cryptolocker zur Verfügung.

Avast Antivirus sorgt dafür, dass Ihnen Verschlüsselungstrojaner nichts anhaben können

Avast Antivirus bietet eine der besten Gratis-Versionen im Antivirus-Bereich, die alle Ransomware-Schutzfunktionen enthält.

starke Gratis-Version

viele Funktionen

intuitive Bedienung

Testurteil
1,7
09/2021
gut
zum Anbieter
Einrichtung & Bedienung
Note 1,3
Funktionen
Note 1,3
Support
Note 2,0
Schutz & Performance
Note 2,0
4.

Norton Anti-Ransomware

Norton Antivirus Test
Norton Antivirus
(1.611.596)
elegant-intuitive Anwendung
gute Schutzleistung
toller Support
inkl. Passwort-Manager und VPN
fehlende Standard-Features auf macOS
Tarif
Antivirus Plus
Geräte
1
Schutzfunktionen
3
Premium-Funktionen
3
Norton Antivirus Plus
14,99 €
Preis pro Jahr
zum Anbieter »
Testurteil
1,8
gut

Auch Nortons Antivirus-Suite kommt in den Prüflaboren sehr gut weg und verfügt somit über eine exzellente Schutzleistung. Gefallen haben uns auch die elegant-intuitive Benutzeroberfläche, die alle Funktionen einfach zugänglich macht, und der hervorragende Support mit Live-Chat.

Bei Norton 360 gibt es wie bei Bitdefender ein VPN und einen Passwort-Manager obendrauf, ganz so vollgepackt ist das Feature-Paket ansonsten allerdings nicht. Diebstahlschutz fehlt beispielsweise völlig, und einen Datei-Shredder müssen Sie kostenpflichtig dazubuchen.

Die meisten Standard-Funktionen sind allerdings enthalten: Neben Web-, Webcam und E-Mail-Schutz umfasst der Echtzeitschutz natürlich auch die Verteidigung vor Ransomware.

Norton schützt Sie in allen Tarifen vor Ransomware

Ransomware-Schutz ist bei Norton Teil jedes Tarifs. Ein kostenloses Paket wie bei Bitdefender oder Avast gibt es allerdings nicht.

elegant-intuitive Anwendung

starke Schutzleistung, von Prüflaboren bestätigt

toller Support

Testurteil
1,8
09/2021
gut
zum Anbieter
Support
Note 1,0
Einrichtung & Bedienung
Note 1,7
Schutz & Performance
Note 2,0
Funktionen
Note 2,3
5.

Trend Micro Anti-Ransomware

Trend Micro Antivirus Test
Trend Micro Antivirus
(92.391)
intuitive Benutzeroberfläche
gute Schutzleistung
gute Performance
viele Features
keine Firewall oder Webcam-Schutz
Tarif
Maximum Security
Geräte
bis zu 10
Schutzfunktionen
5
Premium-Funktionen
4
Trend Micro Maximum Security
14,95 €
Preis pro Jahr
zum Anbieter »
Testurteil
1,8
gut

Trend Micro kombiniert starken, von Prüflaboren bescheinigten Virenschutz mit einer einsteigerfreundlichen Benutzeroberfläche, mit der die Bedienung einfach von der Hand geht. Vor allem für englischsprachige Nutzer gibt es zudem exzellenten Support mit vielen Kontaktwegen.

Natürlich beschützt Sie Trend Micro auch vor hinterlistigen Erpressungen durch Kryptotrojaner und verspricht, Ransomware früh zu erkennen und verschlüsselte Ordner oder Dateien wiederherzustellen. Außerdem können Sie mit dem sogenannten Ordnerschutzschild ausgewählte Bereiche auf Ihrem Computer zusätzlich absichern. Falls es dafür bereits zu spät ist, gibt es das Crypto-Ransomware File Decryptor Tool von Trend Micro, mit dem Sie betroffene Daten möglicherweise wieder entschlüsseln können.

Schützen Sie ausgewählte Ordner mit einer zusätzlichen Sicherheitsebene vor Ransomware

Ransomware-Schutz ist in allen Tarifen von Trend Micro enthalten. Eine kostenlose Version des Programms gibt es leider nicht.

intuitive Benutzeroberfläche

Prüflabore bestätigen guten Schutz und Performance

viele Features

Testurteil
1,8
09/2021
gut
zum Anbieter
Einrichtung & Bedienung
Note 1,3
Schutz & Performance
Note 1,7
Support
Note 2,0
Funktionen
Note 2,3

Alternativen

Neben unserer Top 5 gibt es noch viele weitere Antivirus-Programme, die Schutz vor Ransomware bieten. Weil Ransomware mit die größte Bedrohung ist, der Sie als Privatnutzer oder Unternehmen im Netz ausgesetzt sind, haben alle 16 von uns getesteten Programme entsprechende Funktionen:

Filtern
Sortieren
G Data Antivirus Test
G Data Antivirus
(27.913)
Deutscher Anbieter
viele Konfigurationsmöglichkeiten
toller Support
Benutzeroberfläche etwas veraltet
Prüflabor-Ergebnisse „nur“ solide
Tarif
Antivirus
Geräte
bis zu 10
Schutzfunktionen
4
Premium-Funktionen
0
50%
Birthday Edition
G Data Antivirus
ab 29,95 €
Preis pro Jahr
zum Anbieter »
20% Rabatt sichern
Testurteil
1,8
gut
F-Secure Antivirus Test
F-Secure Antivirus
(14.866)
einfache Bedienung
zuverlässiger Schutz
gute Performance
Komplettpaket: VPN und Passwort-Manager
einige fehlende Funktionen
Tarif
SAFE
Geräte
1
Schutzfunktionen
4
Premium-Funktionen
1
F-Secure SAFE
29,94 €
Preis pro Jahr
zum Anbieter »
Testurteil
1,9
gut
Panda Antivirus Test
Panda Antivirus
(41.920)
gute Prüflabor-Ergebnisse
kostenloser Basisschutz
viele Features
unausgegorenes Interface
Tarif
Advanced
Geräte
bis zu 10
Schutzfunktionen
4
Premium-Funktionen
1
Panda Security Advanced
ab 35,24 €
Preis pro Jahr
zum Anbieter »
Testurteil
2,0
gut
Avira Antivirus Test
Avira Antivirus
(641.897)
Gratis-Version mit Basisschutz
frei konfigurierbare Scans
einfache Bedienung
schwache Leistung in Prüflaboren
kein Ransomware-Schutz für Gratis-Nutzer
Tarif
Free
Geräte
unbegrenzt
Schutzfunktionen
3
Premium-Funktionen
0
Avira Free
0,00 €
zum Anbieter »
Kostenlos herunterladen
Testurteil
2,2
gut
ESET Antivirus Test
ESET Antivirus
(957.907)
einfach-intuitive Benutzeroberfläche
viele Features
viele Konfigurierungsmöglichkeiten
bietet UEFI-Scanner
durchwachsene Labor-Ergebnisse
Tarif
Internet Security
Geräte
bis zu 10
Schutzfunktionen
6
Premium-Funktionen
2
ESET Internet Security
ab 34,95 €
Preis pro Jahr
zum Anbieter »
30 Tage kostenlos testen
Testurteil
2,2
gut
AVG Antivirus Test
AVG Antivirus
(7.246.850)
kinderleichte Bedienung
kostenlose Version mit Basis-Schutz
sehr sicher
schwacher Support
leichte Performance-Auswirkungen bei Scan
Tarif
Free
Geräte
unbegrenzt
Schutzfunktionen
4
Premium-Funktionen
0
AVG Free
0,00 €
zum Anbieter »
Kostenlos herunterladen
Testurteil
2,2
gut
Sophos Antivirus Test
Sophos Antivirus
(45.179)
einfache Bedienung
viele Funktionen
günstige Premium-Lizenzen
bietet nur Grundfunktionen
kaum Optionen für manuellen Scan
Tarif
Home Premium
Geräte
bis zu 10
Schutzfunktionen
5
Premium-Funktionen
0
Sophos Home Premium
37,50 €
Preis pro Jahr
zum Anbieter »
Kostenlos herunterladen
Testurteil
2,2
gut
Malwarebytes Antivirus Test
Malwarebytes Antivirus
(378.898)
benutzerfreundliche Anwendung
solide Ergebnisse im Prüflabor
geradlinige Tarifstruktur
fehlende Funktionen
spürbare Performance-Einbußen
Tarif
Premium
Geräte
bis zu 5
Schutzfunktionen
4
Premium-Funktionen
0
Malwarebytes Premium
ab 39,99 €
Preis pro Jahr
zum Anbieter »
Kostenlos herunterladen
Testurteil
2,8
befriedigend
BullGuard Antivirus Test
BullGuard Antivirus
(2.094)
Game Booster für Gaming
Schwachstellen-Scanner
klobige Benutzeroberfläche
einige fehlende Funktionen
durchwachsene Prüflabor-Ergebnisse
Tarif
Antivirus
Geräte
1
Schutzfunktionen
5
Premium-Funktionen
0
BullGuard Antivirus
29,99 €
Preis pro Jahr
zum Anbieter »
Testurteil
3,0
befriedigend
360 Total Security Test
360 Total Security
(16.771.694)
intuitive Bedienung
günstiger Preis + Gratis-Version
mehrere Designs zur Auswahl
keine aktuellen Tests der Prüflabore
Datenschutz wirft Fragen auf
Tarif
Premium
Geräte
bis zu 3
Schutzfunktionen
5
Premium-Funktionen
3
360 Total Security Premium
35,98 €
Preis pro Jahr
zum Anbieter »
Testurteil
3,3
befriedigend

So haben wir getestet

Bei der Auswahl unserer Top 5 beziehen wir uns auf das EXPERTE.de-Ranking der besten Antivirus-Programme in Verbindung mit den Anti-Ransomware-Funktionen der einzelnen Anbieter. Das Ranking basiert auf ausführlichen Testberichten von 16 Anbietern, in denen wir in den folgenden Kategorien Noten vergeben:

Einrichtung & Bedienung

Wie lange dauert die Installation? Gibt es kostenlose Testversionen – ohne Angabe von Zahlungsdaten? Wie schnell findet man sich in der App zurecht, ist die Navigation logisch? All diese Fragen klären wir zu Beginn und gehen die Einrichtung und die Benutzeroberfläche Schritt für Schritt durch.

Unser Testsieger Bitdefender ist das beste Beispiel für eine gelungene Bedienung: Nicht nur ist das Dashboard elegant und nachvollziehbar in verschiedene Funktionsbereiche unterteilt, Nutzer können sogar individuelle Schnellaktionen hinzufügen.

Bitdefender ist der Goldstandard, was die Bedienung angeht

Funktionen

Manche Funktionen sind unumgänglich: manuelle Scans und Echtzeitschutz vor Malware beispielsweise. Doch bereits hier gibt es teilweise große Unterschiede – etwa bei der Personalisierbarkeit der Scans oder dem Echtzeitschutz-Umfang. Wir gehen alle Grundfunktionen durch und sehen uns auch an, was die Antivirus-Programme sonst noch so zu bieten haben – vom Passwort-Manager bis zur Kindersicherung. Natürlich werfen wir auch einen Blick auf ihre Smartphone-Apps.

Schutz & Performance

Die Schutzwirkung der Programme testen wir nicht selbst – das können andere besser. Die unabhängigen Prüflabore AV-Test und AV-Comparatives, um genau zu sein, die fast allen bekannten Antivirus-Anbietern regelmäßig unter die Haube gucken und verraten, wie es um ihre Zuverlässigkeit steht. Natürlich fließt auch die Stärke des Ransomware-Schutzes in die Prüflabor-Noten mit ein.

Support

Manche Nutzer suchen gerne selbst nach Antworten, andere wenden sich lieber sofort an die Profis. Antivirus-Anbieter sollten beide Nutzergruppen abdecken – mit einem umfangreichen Hilfezentrum, das Tutorials, FAQs, Schritt-für-Schritt-Anleitungen und andere Hilfeinhalte einfach zugänglich macht, und ebenso leicht zu findenden Kontaktmöglichkeiten. Idealerweise ist der Kontakt via Live-Chat, E-Mail/ Support-Ticket und Telefon möglich.

Kaspersky kombiniert ein starkes Hilfezentrum mit umfangreichen Kontaktmöglichkeiten

Sie möchten noch ausführlicher in unsere Testberichte eintauchen? Vollständige Antivirus-Rezensionen und eine umfassende Vorstellung unserer Testkriterien finden Sie im großen Antivirus-Infoartikel von EXPERTE.de.

Fazit

Ransomware ist gekommen, um zu bleiben: Der fiese Erpressungsrojaner findet stets neue Opfer und viele Experten schätzen, dass die verursachten Schäden in den kommenden Jahren noch zunehmen werden. Deshalb ist es wichtiger als je zuvor, sich vor Ransomware-Angriffen zu schützen. Das beginnt bei Ihrem Verhalten im Netz: Aktualisieren Sie regelmäßig Ihr Betriebssystem und Ihre Software und öffnen Sie keine verdächtigen Links und Anhänge.

Wenn Sie sich noch konkreteren Schutz wünschen, ist auf Antivirus-Software Verlass, die im Echtzeitschutz mittlerweile fast immer spezielle Anti-Ransomware-Funktionen beinhaltet. Die besten Anbieter im EXPERTE.de-Test sind Bitdefender, Kaspersky, Avast, Norton 360 und Trend Micro. Alle unsere Rezensionen finden Sie in unserem Antivirus-Ranking.

Häufige Fragen & Antworten

Was ist Ransomware?
Ransomware ist eine Malware-Gattung, die Dateien, Ordner oder ganze Systeme verschlüsselt und Opfer mit diesen „Geiseln“ um Geld erpresst. Die ersten Ransomware-Angriffe gab es bereits in den 80er Jahren, heute verursacht die perfide Malware-Art Schäden in Milliardenhöhe.

Wie kann man sich vor Ransomware schützen?
Wie bei jeder Malware gilt: Wer vorsichtig ist, kann Ransomware gut aus dem Weg gehen. Aktualisieren Sie regelmäßig Software und Ihr Betriebssystem, seien Sie bei E-Mail-Anhängen vorsichtig und erstellen Sie regelmäßig Datensicherungen für den Fall der Fälle, beispielsweise durch ein Cloud-Backup. Darüber hinaus können Sie sich auch mit Antivirus-Programmen schützen, die in der Regel besonderen Ransomware-Schutz bieten.

Was macht Anti-Ransomware?
Antivirus-Programme kombinieren in der Regel verschiedene Verfahren, um umfassenden Ransomware-Schutz zu bieten. Bedrohungen, die oft sehr komplex sind, werden mehrstufig erkannt und blockiert, und Gefahrenquellen wie fehlende Patches, veraltete Software oder falsche Konfigurationen werden automatisch identifiziert. Oft bieten Programme zudem die Möglichkeit, bestimmte Dateien oder Ordner zusätzlich vor der Ransomware-Gefahr abzuschirmen.

Wie kann ich Ransomware entfernen?
Antivirus-Programme bieten verschiedene Entschlüsselungstools, mit denen Sie gegen Ihren Willen verschlüsselte Inhalte wiederherstellen können. Falls Sie ein aktuelles Windows-Backup haben, können Sie natürlich einfach Windows neu aufspielen. Eines ist sicher: Das geforderte Lösegeld sollten Sie niemals bezahlen. Alles, was Sie ansonsten zur Entfernung von Ransomware wissen müssen, erfahren Sie in unserem Hilfeartikel zum Thema.

Autor: Janis von Bleichert
Janis von Bleichert hat Wirtschaftsinformatik an der TU München und Informatik an der TU Berlin studiert. Er ist seit 2006 selbständig und ist der Gründer von EXPERTE.de. Er schreibt zu den Themen Hosting, Software und IT-Security.
Weitere Sprachen:
English Italiano