Antivirus

Bester Virenschutz: 16 Programme im Test

Letzte Aktualisierung
6. März 2023
Werbehinweis: Für Links auf dieser Seite erhält EXPERTE.de ggf. eine Provision vom Anbieter. Das hat keinen Einfluss auf die Bewertung – unsere Empfehlungen sind immer redaktionell unabhängig.

Wir übertragen immer mehr Domänen unseres Lebens ins Netz. Bankgeschäfte, Shopping, Meetings, Jobsuche, Freunde treffen – das Internet ist aus unserem beruflichen und privaten Alltag nicht mehr wegzudenken. Bei allem Komfort birgt es aber auch Potenzial für neuartige Gefahren.

Neue Malware, die Ihnen an die Daten – oder einfach nur Chaos anrichten – möchte, kommt täglich zur Welt, und Cyber-Kriminelle werden von Jahr zu Jahr kreativer. Ein guter Virenschutz ist deshalb wichtiger denn je.

Top Antivirus 2024
Gesponsert
ab 1,33 €
pro Monat
Bitdefender
ab 0,00 €
pro Monat
Avast
ab 1,25 €
pro Monat
Norton
ab 2,50 €
pro Monat
G Data
alle anzeigen

Der Begriff „Virenschutz“ ist dabei eigentlich nicht mehr ganz zeitgemäß, weil Virenschutz-Programme heute meist nicht mehr nur Viren, sondern auch andere Malware-Typen auf Abstand halten. Trojaner, Ransomware oder Spyware sind nur einige der Schadprogramme, vor denen Sie sich im Netz in Acht nehmen müssen – und jeder gute Virenschutz sollte Ihnen dabei helfen können. Doch welcher ist der Richtige für Sie?

Virenschutz im Test: Unsere TOP 5

Wir haben 16 Virenschutz-Programme auf Herz und Nieren getestet, um herauszufinden, was hinter den großen Versprechen der Anbieter steckt. Dabei haben wir Noten für die Benutzerfreundlichkeit, die Anzahl und Qualität der Features, die Schutz- & Performance-Leistung und den Support vergeben, aus denen sich eine Gesamtnote für jedes Programm errechnet. Unsere Favoriten – die Top 5 – sehen Sie hier:

1.

Platz: Bitdefender Virenschutz

Testsieger 2024
Bitdefender Antivirus
Bitdefender Antivirus
(414.479 )
Unser Testsieger Bitdefender bietet nicht nur hohe, von unabhängigen Prüflaboren bestätigte Sicherheit, sondern überzeugt auch mit einer makellosen Bedienung und einem vollgepackten Feature-Paket.
makellose Benutzeroberfläche
exzellente Prüflabor-Noten
guter Support mit 24/7 Live Chat
konfigurierbare Schnellaktionen
riesiger Funktionsumfang
1,2
sehr gut
Tarif
Antivirus Plus
Geräte
bis zu 3
Schutzfunktionen
0
Premium-Funktionen
0
Bitdefender Antivirus Plus
+ 3 weitere Tarife
 16,00 €
Preis pro Jahr
zum Anbieter*

Bitdefender belegt den ersten Platz, weil der Virenschutz aus Rumänien alle vier Testkategorien beinahe spielerisch meistert.

Seine nahezu perfekte Oberfläche punktet mit personalisierbaren Schnellaktionen, die es Ihnen erlauben, die für Sie wichtigsten Features direkt im Startfenster anzupinnen. Die Feature-Liste selbst ist lang und neben klassischen Virenschutz-Funktionen und einer Firewall auch mit Extras wie einer Kindersicherung, einem VPN und einem Passwort-Manager gespickt.

Auch in den Prüflaboren erzielt Bitfedender regelmäßig Bestnoten, die Sicherheit des Programms ist also von unabhängiger Seite bestätigt.

EXPERTE.de-Testsieger Bitdefender ist mit Funktionen nur so vollgepackt

Viel zu kritisieren gibt es bei Bitdefender nicht. Die Tarif-Auswahl ist etwas unübersichtlich und eingebaute Bonus-Features wie der Passwort-Manager und das VPN können mit Standalone-Programmen nicht mithalten. Das ist jedoch Jammern auf hohem Niveau: Bitdefender ist das Virenschutz-Flaggschiff, das es einzuholen gilt.

Testergebnis
1,2
sehr gut
zum Anbieter*
zum Testbericht
Support
Note 1,0
Einrichtung & Bedienung
Note 1,0
Schutz & Performance
Note 1,3
Funktionen
Note 1,3
2.

Platz: Kaspersky Virenschutz

Kaspersky Antivirus
Kaspersky Antivirus
(4.183.218 )
Kaspersky Internet Security ist ein benutzerfreundlicher Virenschutz mit einen riesigen Funktionsumfang. Das BSI warnt jedoch aktuell vor der Verwendung der russischen Software.
Top-Noten in den Prüflaboren
riesiger Funktionsumfang
Webcam-, Keylogging-Schutz uvm.
einfache Einrichtung & Bedienung
BSI warnt vor der Verwendung
1,5
sehr gut
Tarif
Antivirus
Geräte
bis zu 5
Schutzfunktionen
0
Premium-Funktionen
0
Kaspersky Antivirus
+ 3 weitere Tarife
ab 29,95 €
Preis pro Jahr
zum Anbieter*
Kostenlose Testversion

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) warnt aktuell vor dem Einsatz von Virenschutzsoftware des russischen Herstellers Kaspersky. Das BSI empfiehlt, Anwendungen aus dem Portfolio von Virenschutzsoftware des Unternehmens Kaspersky durch alternative Produkte zu ersetzen.

Kaspersky wäre mit seinem Virenschutz auf Platz 1, wären Features das einzige Kriterium. In dieser Hinsicht ist das Programm nämlich kaum zu schlagen: Schon an manuellen Virenscans lässt Kaspersky seine Nutzer noch genauer herumschrauben als andere Antivirus-Programme.

Darüber hinaus gibt es neben den typischen Sicherheits-Features – Ransomware-, Web-, E-Mail-, Webcam- und Dateischutz – auch eine Firewall, einen Adblocker, Schutz für Instant Messenger-Clients, einen Datei-Schredder und einen integrierten Sicherheits-Browser. Weiter hat das Programm eine Kindersicherung mit GPS-Tracking, Backup-Funktionen, einen hauseigenen Passwort Manager und ein VPN, das auf Hotspot Shield basiert.

Kaspersky liefert das vielleicht beste Feature-Paket auf dem Markt

Auch in den Prüflaboren kommt Kaspersky guten weg, wobei die Schutzwirkung mit der von Bitdefender nicht mithalten kann. Doch auch so vereint Kaspersky guten Schutz mit exzellenter Performance, hoher Benutzerfreundlichkeit und vielen Features zu einem der besten Virenschutz-Pakete, die aktuell verfügbar sind.

Testergebnis
1,5
sehr gut
zum Anbieter*
zum Testbericht
Funktionen
Note 1,3
Support
Note 1,3
Einrichtung & Bedienung
Note 1,3
Schutz & Performance
Note 1,7
3.

Platz: Avast Virenschutz

Avast Antivirus
Avast Antivirus
(7.214.471 )
Avast überzeugt mit einer Gratis-Version, die bereits die wichtigsten Funktionen abdeckt, und einem großen Feature-Set mit vielen Schutzfunktionen. Lediglich bei der Performance gibt es leichte Abzüge.
viele Funktionen
Sandbox und WLAN-Inspektor
guter Gratis-Tarif
benutzerfreundliche App
Scans beeinflussen Performance
1,7
gut
Tarif
Free
Geräte
unbegrenzt
Schutzfunktionen
0
Premium-Funktionen
0
Avast Free
+ 2 weitere Tarife
 0,00 €
zum Anbieter*
Kostenlos herunterladen

Auch Avast gelingt das Kunststück, seine Anwendungen mit Features vollzupacken, ohne dass die Benutzerfreundlichkeit darunter leidet. Schon bei Standard-Funktionen wie manuellen Scans und Echtzeitschutz bietet Avast vielfältige Einstellungsmöglichkeiten. Dazu kommen Funktionen wie eine konfigurierbare Firewall, WLAN-Schutz und ein Daten-Schredder, mit dem Sie Dateien restlos von Ihrem Computer löschen können.

Ein tolles Feature ist die Sandbox, mit der Sie Dateien oder Programme, die Ihnen suspekt vorkommen, in einer sicheren Umgebung öffnen. Dann wären da noch das VPN, der Passwort-Manager und ein sicherer Browser mit integriertem Adblocker.

Avast bietet Nutzern detaillierte Einstellungsmöglichkeiten

Leider verlangsamte ein Komplett-Scan mit Avast unseren Computer ein wenig. Die Prüflabore bescheinigen dafür Top-Performance und guten Schutz. Insgesamt zählt Avast zu den besten Virenschutz-Programmen – und bietet noch dazu eine der großzügigsten Gratis-Versionen von allen Anbietern aus unserem Test.

Testergebnis
1,7
gut
zum Anbieter*
zum Testbericht
Funktionen
Note 1,3
Einrichtung & Bedienung
Note 1,3
Schutz & Performance
Note 2,0
Support
Note 2,0
4.

Platz: Norton Virenschutz

Norton Antivirus
Norton Antivirus
(1.837.507 )
Der runde Funktionsumfang, schlanke Anwendungen und das 100 % Antivirus-Versprechen machen Norton Antivirus auf jeden Fall einen Blick wert. Die Prüflabore sind sich jedoch nicht ganz einig, und das eine oder andere Feature fehlt uns.
benutzerfreundliche Apps
konfigurierbare Kindersicherung
100 % Antivirus-Versprechen
kein Diebstahlschutz
Prüflabore sind sich uneinig
1,8
gut
Tarif
Antivirus Plus
Geräte
1
Schutzfunktionen
0
Premium-Funktionen
0
Norton Antivirus Plus
+ 3 weitere Tarife
 14,99 €
Preis pro Jahr
zum Anbieter*

Norton schrammt knapp an der Top 3 vorbei, was vor allem am etwas bescheideneren Feature-Paket liegt. Einen Datei-Schredder müssen sich Nutzer in jedem Tarif kostenpflichtig dazubuchen und einen Browser mit Extra-Schutz für Online-Banking oder Transaktionen gibt es gar nicht. Diebstahlschutz deckt Norton ebenfalls nicht ab, was gerade in den mobilen Apps ein Versäumnis ist. Mac-Nutzer müssen zudem auf weitere Funktionen, wie die Kindersicherung oder Webcam-Schutz, verzichten.

Das heißt jedoch nicht, dass Norton arm an Funktionen wäre. Neben den Antivirus-Standards inklusive Firewall und Webcam-Schutz sind in der Norton-Suite auch ein vollwertiges VPN und ein Passwort-Manager inbegriffen, sowie Cloud-Backup und Performance-Boost-Features.

In den Prüflaboren kommt Norton dabei auf eine „gute“ Gesamtwertung, wobei das Programm Real-World-Protection-Test von AV-Comparatives zuletzt aufgrund vieler Falschmeldungen und einer vergleichsweise enttäuschenden Schutzrate nicht so gut abschnitt.

Norton besticht mit soliden Features und beinahe konkurrenzlosem Support

Besonders positiv ist uns dafür der Support-Bereich von Norton aufgefallen. Neben der Möglichkeit, telefonisch um Hilfe zu bitten, können Sie sich im Live-Chat rund um die Uhr mit Norton-Mitarbeitern in Verbindung setzen.

Solange Sie auf Diebstahlschutz verzichten können, ist der Virenschutz von Norton also eine gute Wahl – wobei wir hoffen, dass der jüngste AV-Comparatives-Test nur ein Ausrutscher war.

Testergebnis
1,8
gut
zum Anbieter*
zum Testbericht
Support
Note 1,0
Einrichtung & Bedienung
Note 1,7
Schutz & Performance
Note 2,0
Funktionen
Note 2,3
5.

Platz: Trend Micro Virenschutz

Trend Micro Antivirus
Trend Micro Antivirus
(118.201 )
Trend Micro liefert ein rundes Gesamtpaket mit soliden Features, bewährtem Schutz und einem großen Funktionsumfang mit netten Extras, beispielsweise Social Media-Schutz. Die Prüflabore sind sich bei der Schutzwirkung aber nicht ganz einig.
einige gute Prüflabor-Tests
großer Funktionsumfang
Social Media-Schutz
keine Firewall, Webcam-Schutz
Uneinigkeit in Prüflaboren
1,8
gut
Tarif
Antivirus+
Geräte
1
Schutzfunktionen
0
Premium-Funktionen
0
Trend Micro Antivirus+
+ 2 weitere Tarife
 9,95 €
Preis pro Jahr
zum Anbieter*

Der Name Trend Micro ist sicherlich weniger geläufig als Kaspersky oder Norton, doch das in Japan ansässige Cybersicherheits-Unternehmen entwickelt bereits seit 1988 zuverlässige Antivirus-Programme für Privatnutzer und Unternehmen.

Ganz so viele Funktionen wie die Virenschutz-Programme auf den vordersten Rängen bietet Trend Micro nicht, doch was da ist, ist von hoher Qualität. Mit PayGuard sichern Sie beispielsweise Online-Banking und Transaktionen, indem Sie bestimmte Websites in einem gesonderten Browser öffnen. Social Media-Schutz sorgt dafür, dass Sie auch in den sozialen Netzwerken sicher unterwegs sind. Eine Kindersicherung und Performance-Features gibt es ebenfalls.

Auf Webcam-Schutz, eine Firewall oder ein VPN müssen Sie aber leider verzichten.

Mit der Trend Micro-Kindersicherung verhindern Sie, dass Ihre Kinder auf gefährdende Inhalte zugreifen

In den Prüflaboren kommt Trend Micro gut weg, auch wenn es bei AV-Comparatives leider zu überdurchschnittlich vielen Falschmeldungen kam. Die Schutzrate ist jedoch exzellent. Wenn Sie also auf die fehlenden Funktionen gut verzichten können, ist Trend Micro einen Blick wert.

Testergebnis
1,8
gut
zum Anbieter*
zum Testbericht
Einrichtung & Bedienung
Note 1,3
Schutz & Performance
Note 1,7
Support
Note 2,0
Funktionen
Note 2,3

Alternativen

Aufs Siegertreppchen schaffen es nur fünf Programme, was aber nicht bedeutet, dass Sie den für Ihre Bedürfnisse perfekten Virenschutz nicht abseits unserer Top 5 finden könnten.

G DATA macht Kaspersky beispielsweise bei den Features Konkurrenz und punktet darüber hinaus auch mit einer hohen Konfigurierbarkeit. Allerdings sind die Anwendungen dafür etwas überfrachtet und weniger intuitiv und anfängerfreundlich als gewohnt.

Einen Fokus auf Benutzerfreundlichkeit legen dafür viele weitere Anbieter: ESETAVG und Malwarebytes haben uns in dieser Hinsicht überzeugt, wurden jedoch allesamt von anderen Schwächen im Ranking nach unten gezogen. Bei AVG war es vor allem der schwache Support, ESET und Malwarebytes machen leider in den Prüfungslaboren derzeit keine besonders gute Figur.

Je tiefer die Platzierung, desto mehr Kritikpunkte gibt es also, und besonders eine schlechte Performance in den unabhängigen Prüflaboren zieht anderweitig gute Programme häufig nach unten – und gerade dort sollte Virenschutz schließlich überzeugen.

Alle von uns getesteten Alternativen zu unserer Top 5 finden Sie im folgenden Ranking:

Avast Antivirus
Avast Antivirus
(7.214.471 )
Avast überzeugt mit einer Gratis-Version, die bereits die wichtigsten Funktionen abdeckt, und einem großen Feature-Set mit vielen Schutzfunktionen. Lediglich bei der Performance gibt es leichte Abzüge.
viele Funktionen
Sandbox und WLAN-Inspektor
guter Gratis-Tarif
benutzerfreundliche App
Scans beeinflussen Performance
1,7
gut
Tarif
Free
Geräte
unbegrenzt
Schutzfunktionen
0
Premium-Funktionen
0
Avast Free
+ 2 weitere Tarife
 0,00 €
zum Anbieter*
Kostenlos herunterladen
Norton Antivirus
Norton Antivirus
(1.837.507 )
Der runde Funktionsumfang, schlanke Anwendungen und das 100 % Antivirus-Versprechen machen Norton Antivirus auf jeden Fall einen Blick wert. Die Prüflabore sind sich jedoch nicht ganz einig, und das eine oder andere Feature fehlt uns.
benutzerfreundliche Apps
konfigurierbare Kindersicherung
100 % Antivirus-Versprechen
kein Diebstahlschutz
Prüflabore sind sich uneinig
1,8
gut
Tarif
Antivirus Plus
Geräte
1
Schutzfunktionen
0
Premium-Funktionen
0
Norton Antivirus Plus
+ 3 weitere Tarife
 14,99 €
Preis pro Jahr
zum Anbieter*
G Data Antivirus
G Data Antivirus
(20.389 )
G Data ist Virenschutz „Made in Germany“, der mit soliden Prüflabor-Ergebnissen, vielen Konfigurationsmöglichkeiten und tollem Support punkten kann. Die Benutzeroberfläche ist jedoch etwas angestaubt.
deutscher Anbieter, Top-Support
viele Konfigurationsmöglichkeiten
praktische Statusleiste
Benutzeroberfläche etwas veraltet
Prüflabor-Ergebnisse „nur“ solide
1,8
gut
Tarif
Antivirus
Geräte
bis zu 5
Schutzfunktionen
0
Premium-Funktionen
0
G Data Antivirus
+ 2 weitere Tarife
ab 29,95 €
Preis pro Jahr
zum Anbieter*
20% Rabatt sichern
Trend Micro Antivirus
Trend Micro Antivirus
(118.201 )
Trend Micro liefert ein rundes Gesamtpaket mit soliden Features, bewährtem Schutz und einem großen Funktionsumfang mit netten Extras, beispielsweise Social Media-Schutz. Die Prüflabore sind sich bei der Schutzwirkung aber nicht ganz einig.
einige gute Prüflabor-Tests
großer Funktionsumfang
Social Media-Schutz
keine Firewall, Webcam-Schutz
Uneinigkeit in Prüflaboren
1,8
gut
Tarif
Antivirus+
Geräte
1
Schutzfunktionen
0
Premium-Funktionen
0
Trend Micro Antivirus+
+ 2 weitere Tarife
 9,95 €
Preis pro Jahr
zum Anbieter*
F-Secure Antivirus
F-Secure Antivirus
(19.269 )
F-Secure konzentriert sich aufs Wesentliche und liefert zuverlässigen Schutz vor den meisten Malware-Gefahren im Netz, was von einigen Prüflabor-Bestnoten untermauert wird. Es fehlen aber auch Funktionen, beispielsweise Webcam-Schutz.
gute Prüflabor-Ergebnisse
DeepGuard zur Erkennung neuer Gefahren
VPN und Passwort-Manager verfügbar
keine Firewall
kein Webcam-Schutz
1,9
gut
Tarif
Internet Security
Geräte
bis zu 25
Schutzfunktionen
0
Premium-Funktionen
0
F-Secure Internet Security
+ 1 weiterer Tarif
ab 39,99 €
Preis pro Jahr
zum Anbieter*
Panda Antivirus
Panda Antivirus
(44.051 )
Panda Security hat zwar nicht ganz so viele Funktionen wie die Konkurrenz, liefert jedoch soliden, von Prüflaboren bestätigten Schutz. Besonders der Gratis-Tarif ist einen Blick wert.
gute Prüflabor-Ergebnisse
Gratis-Schutz
viele Features
unausgegorenes Interface
wenig Features auf iOS
2,0
gut
Tarif
Free
Geräte
unbegrenzt
Schutzfunktionen
0
Premium-Funktionen
0
Panda Security Free
+ 4 weitere Tarife
 0,00 €
zum Anbieter*
McAfee Antivirus
McAfee Antivirus
(845.396 )
Mit guten Bewertungen in den Prüflaboren und einem mehr als soliden Funktionsumfang macht McAfee Antivirus eine gute Figur. Der Support ist jedoch etwas enttäuschend, vor allem für deutschsprachige Kunden.
Prüflabore bestätigen guten Schutz
großer Funktionsumfang
nützliche Familientarife
teils holprige Benutzeroberfläche
fehlende Features (z. B. Webcam-Schutz)
2,1
gut
Tarif
Total Protection (Plus)
Geräte
bis zu 10
Schutzfunktionen
0
Premium-Funktionen
0
McAfee Total Protection (Plus)
+ 2 weitere Tarife
 39,95 €
Preis pro Jahr
zum Anbieter*
alle anzeigen

Virenschutz-Vergleichsrechner

Mit unserem Vergleichsrechner können Sie den besten Anbieter für Ihre Bedürfnisse finden. Wählen Sie aus, welche Schutz-Funktionen Ihnen am wichtigsten sind, welche Premium-Features Sie gerne obendrauf hätten, und wie viele Geräte der Schutz abdecken soll, und wir vergleichen die besten Tarife für Sie.

Spezielle Schutz-Funktionen
Premium-Funktionen
Anzahl Geräte

So haben wir getestet

Wir haben alle Virenschutz-Programme, die wir beim EXPERTE.de-Vergleich berücksichtigen, installiert und ausgiebig getestet. Noten haben wir dabei in vier Kategorien vergeben. Worauf wir in diesen Kategorien achten, stellen wir Ihnen im Folgenden kurz vor.

Einrichtung & Bedienung

Ein guter Ersteindruck ist wichtig: Wie einfach ist die Installation des Programms? Wie schnell die Einrichtung? Wie intuitiv die Bedienung? Wir sehen uns die Benutzeroberfläche genauer an und verraten, was uns daran gefällt, und wo noch Raum für Verbesserung besteht. Richtig gut finden wir beispielsweise das Interface von Bitdefender, das sich einfach bedienen lässt und die Startseite mit Schnellaktionen anpassbar macht.

Mit den Schnellaktionen von Bitdefender können Sie auswählen, welche Funktionen angepinnt werden sollen

Funktionen

Gewisse Standard-Funktionen bietet jeder Virenschutz, doch selbst deren Umfang kann sich von Anbieter zu Anbieter stark unterscheiden. Neben manuellen Scans und Echtzeitschutz-Features sehen wir uns auch die restlichen Funktionen genauer an, ob Firewall, Kindersicherung, Passwort-Manager oder PC-Tuning. Hier wünschen wir uns eine gute Kombination aus Qualität und Quantität – denn wer sein Angebot nur mit halbgaren Extras aufstockt, macht am Ende niemanden glücklich.

Schutz & Performance

Wir verweisen auf die Einschätzungen der unabhängigen Prüflabore AV-Test und AV-Comparatives, die die meisten bekannten Virenschutz-Programme in regelmäßigen Tests mit Viren bombardieren, um ihre Schutzwirkung zu überprüfen. Die Performance, also ob sich die Programme auf die Leistung von Geräten auswirken, testen die Prüflabore ebenfalls. Unsere eigenen Erfahrungen lassen wir dabei natürlich auch einfließen.

Das Prüflabor AV-Test vergibt Noten für Schutzwirkung, Performance und Benutzbarkeit

Support

Wir wünschen uns zwei Dinge: ein gut sortiertes Hilfezentrum und einen effizienten Weg, direkt Kontakt aufzunehmen. Im Hilfezentrum sollten die Anbieter ausreichend FAQs, Hilfeartikel und Anleitungen bieten, auch Video-Tutorials sehen wir gern. Bestenfalls sollte natürlich alles in deutscher Sprache verfügbar sein. Beim direkten Support erwarten wir mindestens E-Mail/ Ticket-Support, doch Live-Chat und Telefonsupport ist ebenfalls gern gesehen. Wir kontaktieren jeden Anbieter und verraten, wie schnell und hilfreich die Antworten waren.

Eine noch umfangreichere Vorstellung unserer Testkriterien finden Sie im großen Antivirus-Infoartikel von EXPERTE.de.

Fazit

Virenschutz ist nur eine Facette der Sicherheit im Netz, und jedes Programm auf dieser Liste bietet Online-Schutz, der weit darüber hinausgeht. Die meisten Programme, die wir getestet haben, erzielen dabei mindestens „gute“ Ergebnisse, auch wenn sich die Feature-Pakete und Benutzerfreundlichkeit der Anbieter manchmal stark unterscheiden.

Welches Programm das Richtige für Sie ist, hängt also von mehreren Kriterien ab, die teilweise – wie die Bedienung – etwas subjektiv sind, teilweise – wie die Sicherheit – auf handfesten Daten beruhen. Natürlich spielt auch der Preis eine Rolle.

In unserem Antivirus-Bereich finden Sie ausführliche Rezensionen zu 12 beliebten Programmen, die Ihnen die Wahl erleichtern werden.

Häufige Fragen & Antworten

Ist ein Virenschutz notwendig?

Sich ganz ohne Virenschutz im Netz zu bewegen, ist riskant, weil sich mit jedem Download einer Datei und jedem Klick auf einen Link Malware einschleichen und unbemerkt Schaden anrichten kann. Deshalb gilt ein Virenschutz heutzutage als notwendig.

Was ist der beste Virenschutz?

Im Test von EXPERTE.de geht Bitdefender als Testsieger hervor, weil er hervorragenden, von unabhängigen Testlaboren attestierten Schutz mit einer einfachen Bedienung, hoher Konfigurierbarkeit und vielen Features kombiniert. Welcher Virenschutz der beste für Sie ist, hängt allerdings auch von Ihren individuellen Ansprüchen und Ihrem Budget ab.

Was ist der beste kostenlose Virenschutz?

Unser Favorit unter den kostenlosen Virenschutz-Programmen ist Avast Antivirus, das in der Gratis-Version Echtzeit- und Ransomware-Schutz bietet und mit guten Noten bei Schutz und Performance überzeugen kann. Mit der ebenfalls kostenlosen mobilen Version können Nutzer zudem ihr Handy orten oder per Fernzugriff sperren, falls es gestohlen wurde.

Top Antivirus 2024
Gesponsert
ab 1,33 €
pro Monat
Bitdefender
ab 0,00 €
pro Monat
Avast
ab 1,25 €
pro Monat
Norton
ab 2,50 €
pro Monat
G Data
alle anzeigen
Martin ist seit über acht Jahren freiberuflicher Texter im B2B-Bereich und spezialisiert sich auf technische Fallstudien für Tech-Unternehmen wie Google Cloud. Er lebt in London und betreibt dort seine eigene Firma, GSCRIBE, die sich auf Customer Success Stories und Employer Branding fokussiert. Bei EXPERTE.de teilt er sein Wissen über Software und Strategien, die Selbstständigen dabei helfen, ihre Geschäftsprozesse zu optimieren und effizienter zu arbeiten.
* Werbehinweis: Bei mit einem Stern markierten Links erhält EXPERTE.de ggf. eine Provision des Anbieters. Die Provision hat keinen Einfluss auf die redaktionelle Bewertung.
Mehr zum Thema
Weitere Sprachen
Testsieger 2024
Gesponsert
Bitdefender Antivirus
makellose Benutzeroberfläche
exzellente Prüflabor-Noten
guter Support mit 24/7 Live Chat
konfigurierbare Schnellaktionen
riesiger Funktionsumfang
1,2
Testergebnis
sehr gut
Jetzt Bitdefender testen