Homepage Baukästen

Wix Alternativen » 15 Homepage Baukästen und 10 Online Shops getestet

Autor
Martin Gschwentner
Letzte Aktualisierung

Wenn Sie ganz ohne Design- und Programmier-Kenntnisse eine Website basteln möchten, sollten Sie den Homepage-Baukasten von Wix auf jeden Fall in die engere Auswahl nehmen: Er kombiniert eine intuitive Bedienung mit großer kreativer Freiheit, vielen Funktionen und einem gut ausgestatteten App-Marktplatz. Das alles macht Wix zum EXPERTE.de-Testsieger – aber nicht zwingend zum besten Baukasten für Ihre Bedürfnisse.

Jeder Homepage-Baukasten hat Vor- und Nachteile, und obwohl Wix unserer Meinung nach das insgesamt rundeste Gesamtpaket liefert, sind viele andere Plattformen dem Testsieger in der einen oder anderen Hinsicht überlegen. In diesem Artikel sehen wir uns die besten Alternativen zu Wix an und verraten, was die Konkurrenz besser macht.

1.

Schönere Templates: Squarespace Homepage Baukasten

Squarespace Homepage Baukasten Test
Squarespace Homepage Baukasten
(9.185)
qualitativ hochwertige Templates
einfache Handhabung
guter Kundensupport
verschiedene mobile Apps
vergleichsweise teure Tarife
Squarespace besticht mit makellosen Designs und hochwertigen Templates, die die Erstellung professioneller Websites zum Selbstläufer machen - kostet aber auch etwas mehr als die meisten anderen Anbieter.
Speicher
unbegrenzt
Domains
1 Domain
Templates
100+
Laufzeit
1 - 12 Monate
Squarespace Persönlich
11,00 €
mtl. Effektivpreis
zum Anbieter »
14-tägige Probephase
Testurteil
1,5
sehr gut

Das Design einer Website ist das erste, was Nutzern ins Auge fällt. Eine bröckelnde Fassade können auch die besten Inhalte nicht retten. Bei Squarespace ist die Fassade deshalb der Star: Erstklassige Designs sind das Alleinstellungsmerkmal des Homepage-Baukastens, der zu den beliebtesten Website-Tools auf dem Markt zählt.

Squarespace bietet zwar deutlich weniger Templates (122) als Wix (800+), doch qualitativ sind die Designvorlagen einfach noch eine Ecke eleganter. Es gibt fünf verschiedene Template-Typen (Onlineshop, Portfolio, Mitgliedschaften, Blog und Launch-Seite) mit unterschiedlichen Themen wie „Kunst und Design“, „Unterhaltung“ oder „Mode“.

Squarespace punktet mit erstklassigen Designs, die uns noch etwas besser gefallen als die von Wix.

Die meisten Squarespace-Websites sind somit schon von sich aus echte Blickfänger, und Nutzer müssen sie nur noch mit ihren eigenen Inhalten füllen. Das hat optisch stimmige Websites zur Folge, die jedoch mitunter zu stark den „Squarespace-Look“ verkörpern können: Die Anpassungsmöglichkeiten sind nämlich etwas begrenzter als bei Wix und freies Drag-and-drop gibt es nicht. Somit ist es schwierig, aus den vorgefertigten Designs auszubrechen und sie zu personalisieren.

Dennoch ist Squarespace eine gute Wahl für Website-Bastler, die saubere und elegante, oft bildlastige Designs wertschätzen. Einen ausführlichen Vergleich finden Sie auch in unserem Artikel Wix vs. Squarespace.

120+ ansprechende, hochwertige Templates

recht intuitive Bedienung

solides Hilfezentrum inklusive Live-Chat

vergleichsweise teure Tarife, keine kostenlose Version

kein richtiger App-Marktplatz, wenige Erweiterungen

Templates sehen sich teils etwas ähnlich

Testurteil
1,5
09/2022
sehr gut
zum Anbieter
Einrichtung und Bedienkomfort
Note 1,0
Features
Note 1,3
Support
Note 1,3
Marketing, SEO & E-Commerce
Note 1,7
Templates & Design
Note 2,0
2.

Große Online-Shops: Shopify

Shopify Test
Shopify
(31.206)
für kleine und große Shops
einfach zu bedienen
großer App-Store
tolles Support-Zentrum
Shopify ist erfrischend unkompliziert und verpackt zahlreiche Funktionen gekonnt in einem benutzerfreundlichen Dashboard. Durch flexible Erweiterungen ist es auch für größere Shops geeignet.
Anzahl Produkte
unbegrenzt
Transaktionsgebühr
0,5 - 2 %
Verkaufskanäle
7+
Bezahloptionen
7+
Shopify Basic
22,79 €
mtl. Effektivpreis
zum Anbieter »
14 Tage kostenlos testen
Testurteil
1,7
gut

Neben Allround-Baukästen wie Wix gibt es auch dedizierte E-Commerce-Plattformen wie Shopify, die sich ganz auf die Bedürfnisse von Online-Shop-Betreibern konzentrieren.

Im E-Commerce-Bereich ist Shopify somit noch etwas besser aufgestellt als Wix: Im Gegensatz zu Wix können Sie beispielsweise Ihre Waren auch in verschiedenen Währungen verkaufen, auf mehr Payment-Gateways zugreifen und noch mehr E-Commerce-Apps integrieren. Auch beim Dropshipping und dem Verkauf über Points of Sale bietet Shopify mehr Möglichkeiten als Wix.

Für reine E-Commerce-Projekte bietet Shopify noch ausgereiftere Features als Wix.

Wix ist das bessere Tool für Mehrzweck-Websites mit Online-Shop: Dort finden Sie einen besseren Website-Editor zu einem günstigeren Preis. Eine Gratis-Version bietet Shopify im Gegensatz zu Wix zudem nicht. Und auch mit Transaktionsgebühren müssen Sie sich bei Wix nicht herumärgern.

Dennoch ist Shopify das bessere Tool, wenn Sie einen reinen Online-Shop aufziehen möchten.

schnelle Einrichtung mit kostenloser Testversion...

benutzerfreundliches Dashboard mit einfacher Navigation

großer App-Store mit vielen Funktionen

Transaktionsgebühren, falls Sie externe Payment-Gateways verwenden

Testurteil
1,7
08/2022
gut
zum Anbieter
Einrichtung & Bedienung
Note 1,3
Marketing & Analytics
Note 1,3
Produkte verkaufen
Note 1,7
Produkte verwalten
Note 1,7
Personalisierung des Shops
Note 1,7
Support
Note 2,7
3.

Leistungsstarker Editor: 1&1 IONOS MyWebsite

1&1 IONOS MyWebsite Test
1&1 IONOS MyWebsite
(13.142)
Leistungsstarker Editor
Unterstützt mehrsprachige Seiten
24/7 Telefon-Support
Großer, etablierter Anbieter
Templates mehr Masse als Klasse
1&1 IONOS MyWebsite macht den Einstieg etwas komplizierter, belohnt Hobby-Bastler ohne Programmier-Kenntnisse dafür mit vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten für einzigartige Websites.
Speicher
unbegrenzt
Domains
1 Domain
Templates
400+
Laufzeit
1 - 12 Monate
1&1 IONOS Starter
5,00 €
mtl. Effektivpreis
zum Anbieter »
30 Tage Geld-zurück-Garantie
Testurteil
1,6
gut

Wix ist nicht der einzige Homepage-Baukasten mit völliger Drag-and-drop-Freiheit: Auch bei MyWebsite von 1&1 IONOS können Sie Ihre Inhalte nach Belieben verschieben und vielseitig formatieren, um Ihr Website-Frontend ganz Ihren Wünschen anzupassen. Somit eignet sich der MyWebsite-Editor besser für die Personalisierung als die Editoren von Anbietern wie Squarespace, Weebly oder SITE123, wo Sie über die Platzierung Ihrer Inhalte nur eingeschränkt bestimmen können.

MyWebsite von 1&1 IONOS ermöglicht viel Personalisierung, mit Abstrichen bei der Anfängerfreundlichkeit.

Anfängern macht 1&1 IONOS das Leben dafür etwas schwieriger als Wix, weil im MyWebsite-Editor mit seinen vielen Pop-up-Menüs und Einstellungsmöglichkeiten einfach zu viel los ist. Wer sich die Zeit nimmt, sich einzuarbeiten, erhält dafür einen leistungsstarken Baukasten mit einigen ausgeklügelten Features, soliden Marketing-Tools und umfangreichen Werkzeugen zur Individualisierung.

leistungsstarker Editor mit vielen Anpassungsmöglichkeiten

viele Features

viele Templates zur Auswahl

Editor etwas kompliziert und überladen

kein App-Marktplatz

Testurteil
1,6
09/2022
gut
zum Anbieter
Features
Note 1,3
Support
Note 1,3
Templates & Design
Note 1,7
Marketing, SEO & E-Commerce
Note 1,7
Einrichtung und Bedienkomfort
Note 2,0
4.

Mischung aus CMS & Baukasten: Webflow Homepage Baukasten

Webflow Homepage Baukasten Test
Webflow Homepage Baukasten
(658)
Mischung aus CMS & Baukasten
beinahe unendliche Möglichkeiten
Lernplattform "Webflow University"
gute E-Commerce-Integration
etwas steile Lernkurve
Webflow erfordert Verständnis für Programmier-Logik und ist für Anfänger weniger geeignet, bietet seiner Zielgruppe als Hybrid-Baukasten mit CMS dafür unzählige Möglichkeiten, benutzerfreundlich dynamische Websites zu erstellen.
Speicher
unbegrenzt
Domains
0 Domains
Templates
30+
Laufzeit
0 - 12 Monate
Webflow Starter
0,00 €
mtl. Effektivpreis
zum Anbieter »
Kostenlos starten
Testurteil
1,7
gut

Webflow verdient schon fast seine eigene Kategorie unter den von uns getesteten Website-Buildern: Webflow ist nämlich Baukasten und Content-Management-System (CMS) zugleich und wesentlich technischer als die Konkurrenz auf diesem Gebiet.

Das hat Vor- und Nachteile: Wer zu Baukästen greift, um dem Programmieren ganz aus dem Weg zu gehen, wird mit Webflow vermutlich nicht glücklich. Dort werden Backend-Vorgänge zwar intuitiv visualisiert, doch der gesamte Baukasten fußt auf Coding-Logik. Somit sind der Kreativität bei Webflow noch weniger Grenzen gesetzt als bei Wix – dafür sollte man auch etwas Verständnis für Webdesign und das Programmieren mitbringen.

Webflow ist komplexer als Wix, dafür aber noch flexibler.

Immerhin können Sie sich an der exzellenten „Webflow University“ einschreiben, wo Webflow zahlreiche Kurse und Tutorials zur Plattform bietet. Während man die Grundlagen anderer Baukasten schnell drauf hat, müssen Anfänger und sogar fortgeschrittene Nutzer bei Webflow lernbereit sein. Dafür werden Ihnen bei der Gestaltung und Verwaltung Ihrer Website am Ende weniger Steine in den Weg gelegt.

Mischung aus CMS und Website-Baukasten

beinahe unendliche Möglichkeiten

großartige Lernplattform „Webflow University“

Design- und Programmier-Vorkenntnisse von Vorteil

nur auf Englisch verfügbar

Testurteil
1,7
09/2022
gut
zum Anbieter
Support
Note 1,3
Templates & Design
Note 1,3
Features
Note 1,7
Marketing, SEO & E-Commerce
Note 1,7
Einrichtung und Bedienkomfort
Note 2,3

weitere Alternativen

Weebly

Weebly ist anfängerfreundlich und hebt sich unter anderem mit einer soliden Smartphone-App von der Konkurrenz ab. Jene macht mobiles Website-Basteln angenehm unkompliziert. Allgemein schränkt Weebly die Gestaltungsfreiheit mit seinem Drag-and-drop-auf-Schienen-Ansatz etwas ein; seine Template-Galerie könnte der Anbieter außerdem noch etwas erweitern.

Weebly Homepage Baukasten Test
Weebly Homepage Baukasten
(143.865)
Kostenloser Einsteiger-Tarif
intuitive Drag-and-Drop-Bedienung
tolle mobile App
leistungsstarke E-Commerce-Funktionen
eingeschränkte Personalisierung
Mit seiner intuitiven Drag-and-Drop-Bedienung und einer konkurrenzlosen Smartphone-App fürs mobile Website-Basteln macht Weebly die Homepage-Erstellung auch für Anfänger spielend einfach.
Speicher
0,5 - ∞
Domains
0 - 1
Templates
100+
Laufzeit
0 - 12 Monate
Weebly Kostenlos
0,00 €
mtl. Effektivpreis
zum Anbieter »
Dauerhaft kostenlos
Testurteil
1,8
gut

SITE123

Auch SITE123 setzt recht strenge gestalterische Grenzen und hält sich bei der Template-Bearbeitung zurück: Sie können die vorgefertigten Layouts der Templates nur beschränkt anpassen und Inhalte nicht wie bei Wix beliebig verschieben. Dafür können auch Anfänger mit SITE123 blitzschnell fertige Websites zusammenbasteln.

SITE123 Homepage Baukasten Test
SITE123 Homepage Baukasten
(6.925)
Kostenloser Einsteiger-Tarif
aufgeräumter Editor, einfache Bedienung
großartiger Kundensupport
solide Blogging und E-Commerce-Features
limitierte Anpassungsmöglichkeiten
Speicher
0,5 - 270 GB
Domains
0 - 1
Templates
200+
Laufzeit
0 - 36 Monate
SITE123 Kostenlos
0,00 €
mtl. Effektivpreis
zum Anbieter »
Dauerhaft kostenlos
Testurteil
2,0
gut

Jimdo

Genau wie Wix bietet auch Jimdo neben seinem Standard-Baukasten einen KI-gestützten Editor für Einsteiger, der die Website-Erstellung noch einfacher macht. Allerdings gelingt Jimdo der Spagat zwischen Benutzerfreundlichkeit und Vielseitigkeit nicht ganz so gut wie Wix und besonders beim E-Commerce ist der Anbieter schwächer aufgestellt. Einen ausführlichen Vergleich finden Sie in unserem Artikel Wix vs. Jimdo.

Jimdo Homepage Baukasten Test
Jimdo Homepage Baukasten
(42.913)
Kostenloser Einsteiger-Tarif
nahezu automatische Website per KI
sehr einfache Bedienung
spezialisierter, deutscher Anbieter
Domains nur ein Jahr kostenlos
Speicher
0,5 - ∞
Domains
0 - 1
Templates
100+
Laufzeit
0 - 24 Monate
Jimdo Creator Free
0,00 €
mtl. Effektivpreis
zum Anbieter »
Dauerhaft kostenlos
Testurteil
2,1
gut

Gesamtergebnis

Wir haben insgesamt 15 Programme getestet und anhand verschiedener Kriterien bewertet. Das komplette, von Wix angeführte Ranking der Programme sehen Sie hier:

Wix
1,2
sehr gut
zum Testbericht
Squarespace
1,5
sehr gut
zum Testbericht
1&1 IONOS
1,6
gut
zum Testbericht
Webflow
1,7
gut
zum Testbericht
Weebly
1,8
gut
zum Testbericht
webgo
1,9
gut
zum Testbericht
SITE123
2,0
gut
zum Testbericht
Jimdo
2,1
gut
zum Testbericht
Domainfactory
2,1
gut
zum Testbericht
checkdomain
2,1
gut
zum Testbericht
Strikingly
2,1
gut
zum Testbericht
Webnode
2,2
gut
zum Testbericht
Webador
2,3
gut
zum Testbericht
GoDaddy
2,7
befriedigend
zum Testbericht
Alfahosting
2,7
befriedigend
zum Testbericht

Fazit

Jeder Homepage-Baukasten hat Vor- und Nachteile. Wir halten Wix für den besten Allrounder auf dem Markt, was aber nicht bedeutet, dass er auch die beste Wahl für Ihr Website-Projekt ist. Wer besonderen Wert auf hochwertig-elegante Designs legt, könnte sich bei Squarespace wohler fühlen. Für E-Commerce-Projekte bietet Shopify umfangreichere Möglichkeiten. Erfahrenere Nutzer stoßen bei Webflow auf weniger Barrieren.

Weil Wix eine kostenlose Version bietet, spricht nichts dagegen, den Baukasten einmal auszuprobieren. Falls Sie dort nicht finden, was Sie suchen, sind unzählige Alternativen nur ein paar Klicks entfernt. Rezensionen zu 13 dieser Alternativen finden Sie im großen Homepage-Baukasten-Test von EXPERTE.de.

Testsieger 2022
Wix Homepage Baukasten Test
Wix Homepage Baukasten
(71.276)
Kostenloser Einsteiger-Tarif
sehr viele hochwertige Templates
einfache & intuitive Bedienung
vollgepackter App-Marktplatz
Domains nur ein Jahr kostenlos
Wix triumphiert mit einer unerreichten Feature-Fülle, intuitiven Baukasten-Editoren und einem vollgepackten App-Marktplatz. Nur bei der Blog-Funktionen sehen wir noch Luft nach oben.
Speicher
0,5 - 50 GB
Domains
0 - 1
Templates
550+
Laufzeit
0 - 24 Monate
Wix Kostenlos
0,00 €
mtl. Effektivpreis
zum Anbieter »
Dauerhaft kostenlos
Testurteil
1,2
sehr gut
Autor: Martin Gschwentner
Martin Gschwentner hat Amerikanistik und Medienwissenschaft in Deutschland, den USA und Frankreich studiert und arbeitet als freier Redakteur in Paris. Er forscht als Doktorand am Institut für England- und Amerikastudien der Universität Paris Diderot zum Einfluss des Geldes auf die US-Politik. Auf EXPERTE.de schreibt er über IT-Sicherheit, Datenschutz und Software für Selbständige und Kleinunternehmen.
Weitere Sprachen:
Italiano English Français