Webseite erstellen

Beste KI-Website-Generatoren: 6 Tools, um automatisch Websites zu erstellen

Autor
Janis von Bleichert
Letzte Aktualisierung
18. Dez. 2023
Werbehinweis: Für Links auf dieser Seite erhält EXPERTE.de ggf. eine Provision vom Anbieter. Das hat keinen Einfluss auf die Bewertung – unsere Empfehlungen sind immer redaktionell unabhängig.

Die Zeiten, in denen man Websites Zeile für Zeile selbst programmieren musste, sind schon seit der Einführung von Homepage-Baukästen vorbei. Jetzt wird es noch einfacher: KI-Website-Generatoren versprechen, die Website-Erstellung nahezu vollständig zu automatisieren. Doch wie gut klappt das?

Wir verraten, was die KI-Website-Generatoren auf dem Kasten haben, welche Zielgruppe sie bedienen und welche Lösungen einen Blick wert sind.

Top Homepage Baukästen 2024
Gesponsert
ab 0,00 €
pro Monat
Wix
ab 11,00 €
pro Monat
Squarespace
ab 10,50 €
pro Monat
IONOS
ab 0,00 €
pro Monat
Webflow
alle anzeigen

Was sind KI-Website-Generatoren?

KI-Website-Generatoren nutzen künstliche Intelligenz, um die Erstellung von Websites zu automatisieren. Statt Websites selbst zu programmieren oder visuell mit einem Homepage-Baukasten zu gestalten, füttern Sie die KI mit einigen Vorgaben, auf deren Basis sie eine maßgeschneiderte Website erstellt. Jene können Sie dann im Anschluss weiter bearbeiten.

KI-Technologien sind bei Homepage-Baukästen schon lange im Einsatz, doch spätestens seit den von ChatGPT angeführten Quantensprüngen im Bereich „Generative KI“ haben sie eine neue Ebene der Personalisierung und Automatisierung erreicht. Heute liefern sie nicht mehr nur das Grundgerüst einer Website, sondern können auch fein abgestimmte Details wie spezifische Funktionen, Designelemente und sogar SEO-optimierte Inhalte generieren.

Für wen sind KI-Website-Generatoren geeignet?

Es gibt unterschiedliche KI-Generatoren für unterschiedliche Zielgruppen. Homepage-Baukästen, die die Website-Erstellung mit KI-Tools komplett automatisieren, richten sich natürlich in erster Linie an Anfänger, die mit möglichst geringem Kosten- und Arbeitsaufwand eine möglichst professionelle Website zusammenstellen möchten.

Es gibt aber auch KI-Website-Generatoren für bestimmte Zwecke, beispielsweise die Erstellung von Landingpages, die sich an engere Zielgruppen (z. B. Shopbetreiber und Marketing-Experten) richten. Außerdem gibt es einige zeitsparende KI-Tools für erfahrenere Nutzer, die beispielsweise Programmieren dabei helfen, schneller Code zu generieren und zu optimieren oder anspruchsvolle Designelemente effizient umzusetzen.

Brauche ich einen KI-Website-Generator?

Der „neue“ KI-Part vieler Website-Generatoren ist aktuell noch mehr Gimmick als Feature. Klassische Homepage-Baukästen machen es mit vorgefertigten Templates nämlich ohnehin schon sehr einfach, eine Website auch ohne Design- und Coding-Skills zu erstellen – und bisher ist es nicht möglich, mit Prompts und Vorgaben eine Website zu generieren, die sofort bereit für die Veröffentlichung ist.

Weil Sie die vollautomatisch erstellten Websites also immer noch umfangreich anpassen müssen, ist die Wahl eines guten Homepage-Baukastens mit starken Vorlagen und einem benutzerfreundlichen Editor aktuell noch wichtiger als die KI-Performance - das könnte sich in den kommenden Jahren aber nach und nach ändern.

Vor- und Nachteile von KI-Website-Generatoren

Jedes KI-Tool ist ein bisschen anders, doch weil wir aktuell noch ziemlich am Anfang der KI-Revolution im Website-Bereich stehen, gelten für die meisten davon ähnliche Vor- und Nachteile:

  • Zeitsparende Erstellung
    KI-Website-Generatoren können innerhalb kürzester Zeit vollständige Website-Layouts und Inhalte erstellen.

  • Anfängerfreundliche Bedienung
    KI-Website-Generatoren sind ideal für Benutzer ohne technischen Hintergrund. Sie ermöglichen die Erstellung professioneller Websites ohne Kenntnisse in Webdesign oder Programmierung.

  • Professionelles Ergebnis
    Selbst KI-Designs „von der Stange“ sind mittlerweile ziemlich überzeugend und professionell.

  • Mangelnde Vielfalt
    KI-generierte Inhalte sind häufig etwas langweilig. Der Mangel an menschlicher Kreativität sorgt dafür, dass sich die Ergebnisse häufig sehr ähnlich sehen.

  • Keine vollständige Automatisierung
    KI-Generatoren sind noch nicht so weit, die Website-Erstellung vollständig zu automatisieren: Sie müssen auf jeden Fall noch selbst Hand anlegen – und dafür sind die Editoren der KI-Tools manchmal weniger ausgelegt als klassische Website-Builder.

  • Begrenzte Anpassungsmöglichkeiten
    KI-Website-Generatoren bieten oft nicht die Flexibilität, die erforderlich ist, um spezifische Anforderungen oder einzigartige Designwünsche zu erfüllen.

Klassische Homepage-Baukästen mit KI-Generatoren

Starten wir mit den regulären Homepage-Baukästen. Viele davon nutzen generative KI, um eine erste Version Ihrer Website basierend auf Ihren Vorgaben zu generieren, die Sie dann manuell weiter anpassen können. Häufig haben Sie zu Beginn die Wahl, ob Sie Ihre Website mit einem Standard-Template basteln oder auf die KI-Generierung zurückgreifen möchten.

1.

Wix: Der beste Allrounder mit KI-Funktionen

Testsieger 2024
Wix Homepage Baukasten
Wix Homepage Baukasten
(92.153 )
Wix triumphiert mit einer unerreichten Feature-Fülle, intuitiven Baukasten-Editoren und einem vollgepackten App-Marktplatz. Damit liefert die Plattform die wohl beste Balance aus Benutzerfreundlichkeit und Funktionsumfang auf dem Markt.
800+ vielseitige Templates
viele Features und Inhalte
300+ Apps im App-Markt
intuitive Bedienung
inklusive Gratis-Tarif
1,2
sehr gut
Speicher
0,5 - 50 GB
Domains
0 - 1
Templates
550+
Laufzeit
0 - 24 Monate
Wix Kostenlos
+ 7 weitere Tarife
0,00 €
mtl. Effektivpreis
zum Anbieter*
Dauerhaft kostenlos

Wix ist einer der besten Allrounder im Homepage-Baukasten-Bereich. Die Plattform kombiniert hochwertige Templates und unzählige Gestaltungselemente mit einem intuitiven Drag-and-drop-Editor, der auch für Anfänger einfach zu bedienen ist. Deshalb belegt Wix den ersten Platz in unserem Vergleich der besten Website-Builder.

Wie funktioniert der KI-Website-Generator von Wix?

Wenn Sie ein neues Website-Projekt erstellt haben, können Sie deren Design entweder klassisch per Template gestalten oder von Wix automatisch generieren lassen. Dafür müssen Sie nur ein Design auswählen, das Ihnen gefällt, und Wix erstellt darauf basierend automatisch einige Design-Vorschläge für Ihre Homepage. Gängige Unterseiten, wie z. B. eine Kontakt- oder Über uns-Seite, können Sie ebenfalls gleich hinzufügen.

Die Wix-KI spuckt am Ende eine grundsätzlich funktionale Website aus, deren Inhalte und Design Sie im nächsten Schritt selbst anpassen können.

Wix erstellt den ersten Entwurf Ihrer Website automatisch.

Wix ist kein KI-Tool mit Baukasten-Features, sondern ein Baukasten mit KI-Tools – eine wirklich mächtige KI-Plattform findet man hier also nicht. Der KI-Generator macht es aber besonders einfach, in Minutenschnelle eine einigermaßen ansehnliche Website zu erstellen, die Sie im Anschluss individuell bearbeiten können.

Wix plant gerade den Launch eines umfangreicheren KI-Generators, der die Website-Gestaltung mit Prompts weiter individualisiert. Das Chat-Fenster konnten wir zum Zeitpunkt dieses Artikels bereits sehen, allerdings funktionierte die automatische Website-Generierung noch nicht.

2.

Jimdo: Flexibler Baukasten für Einsteiger

Jimdo Homepage Baukasten
Jimdo Homepage Baukasten
(46.930 )
Jimdo holt Einsteiger mit einem KI-gestützten Editor ab, hat aber auch einen Standard-Editor im Gepäck, der deutlich mehr Personalisierung ermöglicht. Der Gratis-Tarif macht Jimdo auch für persönliche Projekte und Blogs interessant.
zwei Baukästen in einem
75 hochwertige Templates
kostenloser Einsteiger-Tarif
kein App-Markt
Schächen bei der Produktverwaltung
2,1
gut
Speicher
0,5 - ∞
Domains
0 - 1
Templates
100+
Laufzeit
0 - 24 Monate
Jimdo Play
+ 6 weitere Tarife
0,00 €
mtl. Effektivpreis
zum Anbieter*
Dauerhaft kostenlos

Jimdo ist ein vielseitiger Homepage-Baukasten aus Hamburg, der sein Angebot vor allem an Gründer, Selbstständige und Start-ups richtet. Mithilfe von Layout-Blöcken und intuitiven Designwerkzeugen können auch blutige Anfänger in wenigen Schritten eine Website erstellen – und dank integrierter Bilder-Bibliothek, Logo-Maker und anderer Extras finden Sie alle Ressourcen, die Sie für den Betrieb Ihrer Website benötigen, an einem Ort.

Wie funktioniert der KI-Website-Generator von Jimdo?

Die KI-basierte Website-Erstellung läuft so ähnlich ab wie bei Wix: Sie müssen zunächst einige Fragen beantworten, beispielsweise zum Zweck Ihrer Website und Ihren Design- und Farbpräferenzen. Dann können Sie festlegen, welche Unterseiten Ihre Website benötigt. Jimdo schlägt dann eine fertig designte Website vor, die Sie im nächsten Schritt mit dem Jimdo-Editor weiter bearbeiten können.

Jimdo stellt Ihnen einige Fragen zu Ihrem Projekt und erstellt dann automatisch die Grundversion Ihrer Website.

Auch bei Jimdo sind KI-Tools bisher eher ein Nebenschauplatz. Sie sind praktisch, um einen ersten Entwurf der Website zu erhalten, die dann allerdings auf jeden Fall noch weiter bearbeitet werden muss, sowohl visuell als auch inhaltlich.

Prompt-basierte KI-Website-Generatoren

Sie sehen schon: Wer jetzt „ChatGPT, aber für Websites“ erwartet, wird bei Wix & Co. bisher enttäuscht. Ganz so beeindruckend wie bei Texten und Designs ist generative KI im Bereich der Website-Erstellung nämlich noch nicht.

Es gibt aber bereits erste Tools, die zeigen, in welche Richtung sich die Technologie in den kommenden Jahren entwickeln könnte. Hier sind zwei davon:

3.

10Web: KI-Baukasten für Websites, WordPress und Online-Shops

10Web ist ein KI-basierter Homepage-Baukasten, der basierend auf Ihren Vorgaben automatisch Websites generiert. Diese Websites können Sie dann mit dem AI Builder entweder direkt bei 10Web bearbeiten, oder zu WordPress kopieren und dort weiter editieren.

10Web automatisiert nicht nur die Website-Erstellung, sondern erleichtert Website-Betreibern noch mit anderen Funktionen die Arbeit. Beispielsweise gibt es automatisiertes WordPress Hosting, das optimierte WordPress-Performance verspricht, sowie KI-Tools für die Suchmaschinenoptimierung, die Generierung eines Unternehmensnamens und sogar die Geschäftsstrategie.

Wie funktioniert der KI-Website-Generator von 10Web?

Um eine Website automatisch zu generieren, müssen Sie ihr zuerst einen Namen geben und eine kurze Beschreibung einfügen. Je nach Website-Typ stellt Ihnen 10Web dann weitere Fragen: Wenn Sie eine Blog-Website erstellen möchten, müssen Sie beispielsweise einen ersten Blogbeitrag anlegen, den 10Web aber ebenfalls automatisch generiert.

Wenn Sie alle Angaben gemacht haben, macht sich 10Web an die Arbeit:

Der KI-Generator von 10Web.

Das Ergebnis war – verglichen mit anderen KI-Generatoren – schon ziemlich beeindruckend. Der von 10Web in Minutenschnelle erstellte Blog war zwar nicht sonderlich originell und einzigartig und erforderte auf jeden Fall noch etwas manuelle Nachbearbeitung, konnte sich aber schon sehen lassen.

Beispiel-Website mit 10Web

Beispiel-Prompt: „Erstelle einen Blog für einen Foodblogger namens Markus, der darauf seine Lieblingsrezepte teilen möchte. Er sollte kräftige Farben haben und ein buntes Foto von Markus beinhalten. Die Startseite sollte die verschiedenen Rezeptkategorien (z. B. Desserts, Vegetarisch) zeigen und ein „Rezept des Tages“ enthalten.“

Unsere KI-generierte Beispiel-Website von 10Web.

4.

Framer: Design-Tool und Baukasten mit KI-Prompt-Funktion

Framer ist eine Mischung aus Design-Tool und „No Code“ Website-Builder. Sie können Designs von Programmen wie Figma oder Sketch importieren oder bei Framer selbst anlegen, und darauf basierend Websites basteln, deren Inhalte dem eingebauten Editor bearbeiten und auch gleich veröffentlichen.

Wie funktioniert der KI-Website-Generator von Framer?

Genau wie ChatGPT & Co. können Sie den KI-Generator von Framer individuell mit Prompts bedienen. Beschreiben Sie, was für eine Seite Sie erstellen möchten, welche Inhalte Sie dafür benötigen und was Sie sich optisch vorstellen, dann macht sich Framer an die Arbeit und erstellt eine Website, die auch gleich mit Texten und Bildern gefüllt wird.

Framer erstellt Websites basierend auf Prompts.

Der Prozess ist auf jeden Fall etwas individueller als bei Baukästen wie Wix oder Jimdo. Das Ergebnis ließ jedoch in unserem Test – vor allem im Vergleich zu 10Web – zu Wünschen übrig: Selbst grundlegende Anweisungen (z. B. „kräftige Farben“ oder „buntes Foto“) wurden in unserem Test nicht berücksichtigt.

Der erste, KI-basierte Entwurf, von den Texten bis zum Design, erforderte also noch einiges an manueller Arbeit, und vermutlich wäre es weniger Aufwand gewesen, einfach gleich mit einem relevanten Template bei einem regulären Baukasten loszulegen.

Trotzdem zeigt Framer, in welche Richtung sich Website-Builder in Zukunft entwickeln könnten.

Beispiel-Website mit Framer
  • Beispiel-Prompt: „Erstelle einen Blog für einen Foodblogger namens Markus, der darauf seine Lieblingsrezepte teilen möchte. Er sollte kräftige Farben haben und ein buntes Foto von Markus beinhalten. Die Startseite sollte die verschiedenen Rezeptkategorien (z. B. Desserts, Vegetarisch) zeigen und ein „Rezept des Tages“ enthalten.“

  • Ergebnis: Link zur Seite.

Unsere KI-generierte Beispiel-Website von Framer.

KI-Generatoren für Landingpages

Vielleicht brauchen Sie gar keine ganz neue Website, sondern einfach nur eine knackige Landingpage für Ihre neue Marketing-Kampagne? Dann können Sie einen KI-gestützten Landingpage-Generator nutzen. Auch hier gibt es mehrere Optionen:

5.

GetResponse: Vielseitiges E-Mail-Tool mit KI-Generator für Landingpages

GetResponse
GetResponse
(5.674 )
GetResponse überzeugt durch einen hohen Bedienkomfort, exzellente Anpassungsmöglichkeiten, umfangreiche Statistiken und zahlreichen Vorlagen. Es eignet sich sowohl für Einsteiger als auch für Vielsender.
viele Templates
sehr guter Editor
Autofunnel-Funktion für Kampagnen
umfangreiche Statistiken
1,3
sehr gut
Kontakte
bis zu 100.000
E-Mails / Monat
unbegrenzt
Marketing Automation
✗ Nein
GetResponse Basic
+ 2 weitere Tarife
13,00 €
mtl. Effektivpreis
zum Anbieter*
30 Tage kostenlos testen

GetResponse ist eines der beliebtesten Newsletter-Tools und der Testsieger in unserem Vergleich der 13 besten E-Mail-Marketing-Programme. Smarte Automatisierungen sind schon lange ein Markenzeichen von GetResponse: Sie können automatisierte Workflows für verschiedene Situationen erstellen, um repetitive E-Mail-Marketing-Arbeiten zu vereinfachen.

Mittlerweile gibt es sogar einen KI-basierten Landingpage-Generator, der mit wenigen Klicks professionelle Landingpages für Sie erstellt.

Wie funktioniert der Landingpage-Generator von GetResponse?

Sie müssen Ihrer Landingpage nur einen Namen geben und Ihr Produkt bzw. Ihren Service kurz beschreiben. Im nächsten Schritt bestimmen Sie, welche Elemente Ihre Landingpage haben soll, wofür GetResponse bereits einige Vorschläge liefert. Dann können Sie noch eine von vier Farb-/Schriftkombinationen auswählen und, falls relevant, ein Logo hochladen.

Sobald Sie Ihre Firmendetails bestätigt haben, beginnt GetResponse mit der Landingpage-Generierung. Sie erhalten dann drei Designvorschläge zur Auswahl, von denen Sie eines auswählen und im nächsten Schritt weiter bearbeiten können. Dann landen Sie im GetResponse-Editor, wo Sie Layout, Texte und Bilder anpassen und Ihre Landingpage, wenn Sie fertig sind, veröffentlichen können.

Der Landingpage-Generator von GetResponse.

Um eine wirklich ansprechende Landingpage zu erstellen, müssen Sie den KI-generierten Erstentwurf von GetResponse sicherlich noch etwas bearbeiten, doch als Grundlage finden wir diesen Entwurf bereits ziemlich gelungen.

Beispiel-Landingpage mit GetResponse
  • Beispiel-Prompt: „Erstelle eine Landingpage für ein Start-up namens 'GreenGrow', das sich auf nachhaltige, selbstbewässernde Pflanzsysteme für den Heimgebrauch spezialisiert. Die Zielgruppe sind umweltbewusste Stadtbewohner im Alter von 25 bis 40 Jahren, die sich für Indoor-Gärtnern und Nachhaltigkeit interessieren. Die Seite soll ein sauberes, modernes Design mit einer grünen Farbpalette und Naturmotiven haben. Der Text soll auf die Vorteile der Produkte für die Umwelt und die einfache Handhabung eingehen. Die Seite benötigt eine starke, emotionale Überschrift, ansprechende Produktbilder, Kundenerfahrungen, eine FAQ-Sektion und einen deutlichen Call-to-Action für den Kauf der Produkte. Betone die Einzigartigkeit des patentierten Selbstbewässerungssystems und die Verwendung von recycelten Materialien.“

  • Ergebnis: Link zur Seite

Diese Landingpage hat GetResponse basierend auf unseren Vorgaben erstellt.

6.

Unbounce: Smarte Unterstützung bei der Landingpage-Erstellung

Unbounce ist eine E-Mail-Marketing-Plattform, die sich besonders auf die Erstellung hochwertiger Landingpages konzentriert. Dabei helfen mittlerweile auch einige KI-Tools, wie der Smart Builder und der KI-Textgenerator Smart Copy.

Wie funktioniert der Landingpage-Generator von Unbounce?

Der Smart Builder von Unbounce ist nicht ganz so smart wie der Landingpage-Generator von GetResponse: Es ist nicht möglich, mithilfe von Prompts komplett individualisierte Landingpages automatisch zu erstellen.

Vielmehr funktioniert der KI-Generator wie die KI-Tools von Wix und Jimdo: Sie beantworten ein paar Fragen zum Design und den Inhalten, auf deren Basis Unbounce einige Vorschläge liefert. Im Anschluss können Sie die Landingpage manuell weiter anpassen. Immerhin können Sie dabei einen KI-basierten Textgenerator nutzen, der Ihnen verschiedene Werbetexte vorschlägt.

Der Smart Builder von Unbounce.

Komplett automatisieren lässt sich die Landingpage-Erstellung mit Unbounce also nicht. Der Smart Builder liefert aber eine gute Grundlage für eine Landingpage, die Sie dann mit den soliden Bordmitteln des Programms weiter an Ihre Bedürfnisse anpassen können.

Fazit

Eine professionelle und personalisierte Website in Minutenschnelle, komplett von der KI erstellt? So weit sind wir heute noch nicht, denn so ziemlich jeder KI-basierte Website-Generator, der aktuell auf dem Markt ist, liefert höchstens einen ersten Entwurf, an dem Sie selbst – mal mehr und mal weniger – Hand anlegen müssen.

Homepage-Baukästen wie Wix oder Jimdo erstellen basierend auf grundlegenden Kriterien eine Website-Vorlage, die Sie dann in mit den Designwerkzeugen der Website-Builder weiter bearbeiten können. Etwas mehr KI-Power bieten Website-Generatoren wie 10Web oder Framer, die Websites basierend auf Prompts generieren. Allerdings sind auch hier noch viele Anpassungen nötig. Darüber hinaus gibt es auch KI-Tools für spezielle Zwecke, beispielsweise Landingpages.

Die meisten KI-Website-Generatoren sind aktuell also noch nicht sonderlich ausgereift, doch das Feld entwickelt sich rasant. Es ist somit durchaus vorstellbar, dass in naher Zukunft KI-basierte Systeme komplette Websites mit wenig manuellem Zutun erstellen können. Bis dahin sollten Sie aber bei klassischen Methoden, Websites zu erstellen, bleiben.

Top Homepage Baukästen 2024
Gesponsert
ab 0,00 €
pro Monat
Wix
ab 11,00 €
pro Monat
Squarespace
ab 10,50 €
pro Monat
IONOS
ab 0,00 €
pro Monat
Webflow
alle anzeigen
Janis von Bleichert hat Wirtschaftsinformatik an der TU München und Informatik an der TU Berlin studiert. Er ist seit 2006 selbständig und ist der Gründer von EXPERTE.de. Er schreibt zu den Themen Hosting, Software und IT-Security.
* Werbehinweis: Bei mit einem Stern markierten Links erhält EXPERTE.de ggf. eine Provision des Anbieters. Die Provision hat keinen Einfluss auf die redaktionelle Bewertung.
Mehr zum Thema
Testsieger 2024
Gesponsert
Wix Homepage Baukasten
800+ vielseitige Templates
viele Features und Inhalte
300+ Apps im App-Markt
intuitive Bedienung
inklusive Gratis-Tarif
1,2
Testergebnis
sehr gut
Jetzt Wix testen
Dauerhaft kostenlos