Bestes VPN für die USA – 22 Anbieter im Test

Martin Gschwentner

Es ist gar nicht allzu lange her, da musste man neidvoll in die USA blicken, weil Netflix nur dort erhältlich war. Mittlerweile ist die Streaming-Plattform weltweit präsent, und nur eine Option unter vielen. Grund, neidisch zu sein, gibt es aber manchmal immer noch: Weil sich die Inhalte der Streaming-Dienste von Land zu Land unterscheiden, sind manche Filme und Serien nur in den USA verfügbar. Ein VPN schafft Abhilfe.

Ein VPN ist nicht nur dafür gut, Ihre Anonymität im Netz zu wahren, es hilft Ihnen auch dabei, auf Inhalte zuzugreifen, die von Ihrem Standort aus eigentlich nicht verfügbar sind. Indem Sie sich mit US-Servern des VPN-Dienstes Ihrer Wahl verbinden, können Sie auf US-Inhalte bei Streaming-Plattformen zugreifen.

In unserem EXPERTE.de VPN-Test haben wir 22 solcher VPN-Anbieter auf Herz und Nieren geprüft und uns dabei auch angeschaut, wie gut sie sich beim Streaming ausländischer Dienste schlagen. Doch welches VPN ist das beste für Inhalte aus den USA?

Bestes VPN für Inhalte aus den USA

Neben der Gesamtnote in unserem Test achten wir bei der Auswahl der besten VPN-Dienste für US-Inhalte speziell auf die Performance der Server in den USA. Bei den Streaming-Diensten konzentrieren wir uns auf die US-Bibliotheken von Netflix, Amazon Prime Video und Disney+.

Hier finden Sie unsere Top 5:

1.

Surfshark

Surfshark VPN Test
Surfshark VPN
(75.795)
3200+ Server in 65 Ländern
Unbegrenzte Anzahl Geräte
Viele Apps (Linux, FireTV,...)
Speichert keine Logs
Sehr günstig im 24-Monats-Paket
Surfshark zählt zu den günstigsten Anbietern auf dem Markt, überzeugt aber auch abseits des Preises mit starkem Schutz, vielen Features und einem tollen Support mit 24/7 Live-Chat.
Datenvolumen
unbegrenzt
Geräte
unbegrenzt
Protokolle
3
Laufzeit
1 - 24 Monate
Surfshark 24 Monate
2,11 €
mtl. Effektivpreis
zum Anbieter »
83% Rabatt sichern
Testurteil
1,6
gut

Unser Preis-Leistungs-Sieger Surfshark ist nicht nur eines der günstigsten VPNs auf dem Markt, sondern auch eines der besten. Im regulären EXPERTE.de-Speedtest liegt der Anbieter auf Platz 2, beim Test der US-Server belegt er sogar den ersten Platz. Darüber hinaus liefert Surfshark exzellente Anwendungen mit vielen Einstellungsmöglichkeiten und Funktionen.

Beim Streaming ist auf Surfshark ebenfalls Verlass: Bei allen drei Anbietern aus unserem Test konnten wir mit US-Servern auch auf US-Inhalte zugreifen. Dabei befindet sich fast ein Drittel der 1.700 Server des Anbieters in den USA, wodurch hohe Auslastungen vermieden werden.

Somit ist Surfshark ein besonders erschwinglicher Weg zu US-Content und ein zuverlässiger Begleiter beim Video-Streaming.

Platz 1 im US-Speedtest

entsperrt Inhalte auf Netflix, Amazon Prime Video und Disney+

Preis-Leistungs-Sieger

Server-Netzwerk könnte noch etwas größer sein

Testurteil
1,6
04/2021
gut
zum Anbieter
Performance
Note 1,0
Bedienung und Features
Note 1,3
Kundensupport
Note 1,7
Server-Netzwerk
Note 2,0
Sicherheit und Privatsphäre
Note 2,0
2.

NordVPN

Testsieger 2021
NordVPN Test
NordVPN
(496.157)
5400+ Server, 60 Länder
Exzellente Geschwindigkeiten
Keine Logs
6 Geräte gleichzeitig
Günstig im 2-Jahres-Paket
NordVPN vereint Geschwindigkeit, Benutzerfreundlichkeit und Funktionsumfang zu einem stimmigen Gesamtpaket, das noch dazu relativ erschwinglich ist.
Datenvolumen
unbegrenzt
Geräte
6
Protokolle
5
Laufzeit
1 - 24 Monate
NordVPN 2-Jahres-Paket
2,93 €
mtl. Effektivpreis
zum Anbieter »
30 Tage Geld-zurück-Garantie
Testsieger
1,3
sehr gut

NordVPN ist unser Gesamttestsieger und bietet das unserer Meinung nach beste VPN-Gesamtpaket auf dem Markt. Neben exzellenter Performance punktet NordVPN mit einer benutzerfreundlichen App und hohen Sicherheitsstandards, wichtige Features wie Split-Tunneling werden ebenfalls abgedeckt.

Fast 2.000 Server – mehr als Surfshark insgesamt bietet – besitzt NordVPN allein in den USA. Auf jene ist Verlass, und im US-Speedtest belegt NordVPN Platz 2. Auch beim Streaming ließ uns der Testsieger nicht im Stich, und US-Inhalte konnten wir bei allen Anbietern problemlos entsperren.

entsperrt Inhalte auf Netflix, Amazon Prime Video und Disney+

Gesamttestsieger mit exzellentem Gesamtpaket

Top-Performance

wenige Protokoll-Optionen

Testurteil
1,3
04/2021
sehr gut
zum Anbieter
Performance
Note 1,0
Kundensupport
Note 1,3
Bedienung und Features
Note 1,3
Sicherheit und Privatsphäre
Note 1,3
Server-Netzwerk
Note 1,7
3.

PrivateVPN

PrivateVPN Test
PrivateVPN
(9.554)
Gute Geschwindigkeiten
Simple Benutzeroberfläche
Gut geeignet für Streaming
nur 100 Server
kein externer Audit
Datenvolumen
unbegrenzt
Geräte
6
Protokolle
5
Laufzeit
1 - 24 Monate
PrivateVPN 24 Monate
2,04 €
mtl. Effektivpreis
zum Anbieter »
Testurteil
2,4
gut

Eine Position auf dem Siegertreppchen ist für PrivateVPN eher die Ausnahme, denn in unserem EXPERTE.de VPN-Test liegt der Dienst nur im Mittelfeld. Enttäuscht waren wir vom kleinen Server-Netzwerk mit nur 100 Servern (immerhin verteilt auf 63 Länder) und fehlenden Sicherheits-Audits. Auch Features wie Split-Tunneling sucht man vergeblich.

Dafür hinterließ der VPN-Client einen guten Eindruck, und trotz geringer Server-Power punktet PrivateVPN im US-Speedtest mit mehr als soliden Geschwindigkeiten. Die Server des Anbieters sind in den USA auf 11 Standorte verteilt. Beim Video-Streaming konnten wir damit bei allen getesteten Plattformen auf US-Inhalte zugreifen.

entsperrt Inhalte auf Netflix, Amazon Prime Video und Disney+

gute Geschwindigkeiten

simple Benutzeroberfläche

wenige Server

fehlende Sicherheits-Audits

Testurteil
2,4
04/2021
gut
zum Anbieter
Performance
Note 1,7
Kundensupport
Note 2,3
Bedienung und Features
Note 2,3
Sicherheit und Privatsphäre
Note 2,7
Server-Netzwerk
Note 3,0
4.

ExpressVPN

ExpressVPN Test
ExpressVPN
(269.813)
3000+ Server
160 Städte in 94 Ländern
Sehr gute Performance
Speichert keine Logs
30-Tage Geld-zurück-Garantie
ExpressVPN überzeugt mit einer starken Performance, einem riesigen Server-Netzwerk und hervorragend gestalteten Anwendungen, lässt sich diese Qualität aber auch bezahlen.
Datenvolumen
unbegrenzt
Geräte
3
Protokolle
7
Laufzeit
1 - 12 Monate
ExpressVPN 12 Monate
7,06 €
mtl. Effektivpreis
zum Anbieter »
30 Tage Geld-zurück-Garantie
Testurteil
1,3
sehr gut

ExpressVPN ist ein Premium-VPN zum Premium-Preis, das im Geldbeutel deutlich mehr Schaden anrichtet als andere Programme. Im Gegenzug gibt es wenig auszusetzen, auch wenn man sich für den Preis vielleicht ein etwas umfassenderes Feature-Paket wünscht. Insgesamt bietet der Anbieter mit exzellenten Geschwindigkeiten, hoher Sicherheit, einem intuitiven VPN-Client und einem riesigen Server-Netzwerk eines der besten Pakete auf dem Markt.

Wie viele Server genau an den 23 Standorten in den USA stehen, verrät ExpressVPN nicht (insgesamt gibt es mehr als 3.000 Server). Im US-Speedtest belegt der Anbieter einen respektablen vierten Platz, und die Streaming-Dienste aus unserem Test ließen uns allesamt auf US-Inhalte zugreifen.

entsperrt Inhalte auf Netflix, Amazon Prime Video und Disney+

großes Server-Netzwerk mit 23 Standorten in den USA

regelmäßige Sicherheits-Audits

vergleichsweise teuer

Testurteil
1,3
04/2021
sehr gut
zum Anbieter
Performance
Note 1,0
Kundensupport
Note 1,3
Server-Netzwerk
Note 1,3
Sicherheit und Privatsphäre
Note 1,3
Bedienung und Features
Note 1,7
5.

hide.me

hide.me VPN Test
hide.me VPN
(21.507)
1900+ Server
75+ Standorte in 47+ Ländern
Speichert keine Logs
14-Tage Geld-zurück-Garantie
mit kostenlosem Tarif
Datenvolumen
10 - ∞
Geräte
1 - 10
Protokolle
7
Laufzeit
0 - 24 Monate
hide.me Free
0,00 €
mtl. Effektivpreis
zum Anbieter »
30 Tage Geld-zurück-Garantie
Testurteil
1,8
gut

In unserem VPN-Test erreichte hide.me eine "gute" Gesamtnote. Uns gefiel die intuitive Benutzeroberfläche im VPN-Client, der dennoch viele Funktionen und Einstellungsmöglichkeiten bietet. Obwohl die Performance nicht für die vorderen Ränge ausreichte, blieb sie doch absolut solide. Zudem punktete der Anbieter mit gutem Support inklusive Live-Chat.

In den USA ist hide.me an neun Server-Standorten vertreten (wie viele Server dort genau verfügbar sind, wissen wir nicht). Die Geschwindigkeiten waren absolut solide und hievten hide.me im US-Speedtest auf Platz 5. In unserem Test brach die Verbindung allerdings gelegentlich ein.

Beim Streaming war auf hide.me Verlass, denn Netflix, Amazon Prime Video und Disney+ ließen uns in den Genuss von US-Inhalten kommen. Dabei sollten Sie jedoch beachten, dass es bei hide.me ausgewählte Streaming-Server gibt, die Sie für erfolgreiches Video-Streaming auswählen sollten.

entsperrt Inhalte auf Netflix, Amazon Prime Video und Disney+

guter Support mit Live-Chat

solide Geschwindigkeiten

Server-Netzwerk "nur" gut

gelegentliche Verbindungsabbrüche

Testurteil
1,8
04/2021
gut
zum Anbieter
Bedienung & Features
Note 1,0
Kundensupport
Note 1,7
Performance
Note 2,0
Server-Netzwerk
Note 2,0
Sicherheit & Privatsphäre
Note 2,3

So haben wir getestet

Wir haben im Rahmen unseres großen EXPERTE.de VPN-Tests bei allen 22 Anbietern ein Abonnement abgeschlossen und ihre VPN-Clients umfassend überprüft. Eingeteilt ist jeder Test in sechs Kategorien (inklusive Preis), von denen wir in den folgenden fünf eine Note vergeben:

Bedienung und Features

Neben der Verfügbarkeit der VPN-Clients für Desktop- und mobile Geräte, sowie deren Benutzerfreundlichkeit, sehen wir uns an, ob alle wichtigen Funktionen abgedeckt werden und die VPN-Verbindungen mit Einstellungen umfassend angepasst werden können. VPN-Dienste, die hier besonders gut abschneiden, bringen eine benutzerfreundliche Bedienung mit vielen Features unter einen Hut. Eine deutsche Lokalisierung ist natürlich ebenfalls wichtig.

Server-Netzwerk

Hier achten wir besonders auf zwei Zahlen: Die Gesamtanzahl der Server und die Anzahl der Länder und Standorte, an denen sich jene befinden. Die besten Dienste stellen mehrere Tausend Server in Ländern auf der ganzen Welt zur Verfügung.

Performance

Am wichtigsten ist für eine gute Performance-Note eine gute Leistung in unserem VPN-Speedtest. Damit messen wir die Geschwindigkeiten der Anbieter kontinuierlich und errechnen einen Durchschnittswert. Außerdem testen wir die Alltagsleistung der VPNs, etwa im Video-Streaming.

Für den Test der VPN-Dienste für die USA haben wir die Performance der US-Server aller Anbieter noch einmal extra miteinander verglichen. Die Top 10 zum Testzeitpunkt finden Sie hier:

Der folgenden Tabelle können Sie entnehmen, mit welchen Anbietern wir bei welchen Streaming-Plattformen auf US-Inhalte zugreifen konnten:

AnbieterNetflixPrime VideoDisney+

Surfshark

NordVPN

PrivateVPN

ExpressVPN

hide.me

ProtonVPN

TunnelBear

Mullvad VPN

Private Internet Access

Keepsolid VPN Unlimited

Sicherheit und Privatsphäre

Der Frage, ob Ihre Daten bei VPN-Diensten sicher sind, gehen wir in diesem Kapitel auf den Grund. Dafür sehen wir in den Datenschutzrichtlinien genauer hin und überprüfen, welche Anbieter in der Vergangenheit das Vertrauen ihrer Nutzer missbraucht haben. Zudem führen wir VPN-Leak-Tests durch und überprüfen die allgemeinen Sicherheitsstandards der Anbieter, von der Verschlüsselung bis zu den verfügbaren VPN-Protokollen.

Kundensupport

Hier erwarten wir sowohl simple Kontaktmöglichkeiten für Direktsupport, idealerweise per Live-Chat, als auch ein umfassendes Support-Zentrum mit anschaulichen FAQs und Hilfeartikeln, inklusive Volltextsuche. Beim E-Mail-Support erwarten wir eine Antwort innerhalb von 24 Stunden.

Gesamtergebnis

Sie befinden sich außerhalb der USA und suchen zuverlässigen Zugriff auf US-Content? Mit den VPN-Diensten aus unserer Top 5 haben wir gute Erfahrungen gemacht und können sie daher für genau diesen Zweck empfehlen.

Wenn es Ihnen darum geht, den generell besten VPN-Dienst zu finden, der auch in den USA einen guten Begleiter abgibt, sollten Sie sich besser an unseren allgemeinen Rezensionen orientieren. Das Ranking der 22 Anbieter aus unserem Test finden Sie hier:

NordVPN
Testurteil
1,3
sehr gut
zum Anbieter
ExpressVPN
Testurteil
1,3
sehr gut
zum Anbieter
Surfshark
Testurteil
1,6
gut
zum Anbieter
ProtonVPN
Testurteil
1,7
gut
zum Anbieter
HideMyAss!
Testurteil
1,7
gut
zum Anbieter
hide.me
Testurteil
1,8
gut
zum Anbieter
Private Internet Access
Testurteil
1,9
gut
zum Anbieter
CyberGhost
Testurteil
2,1
gut
zum Anbieter
Windscribe
Testurteil
2,1
gut
zum Anbieter
PureVPN
Testurteil
2,1
gut
zum Anbieter
VyprVPN
Testurteil
2,2
gut
zum Anbieter
Hotspot Shield
Testurteil
2,3
gut
zum Anbieter
IPVanish
Testurteil
2,3
gut
zum Anbieter
Mullvad
Testurteil
2,3
gut
zum Anbieter
VPN Unlimited
Testurteil
2,3
gut
zum Anbieter
PrivateVPN
Testurteil
2,4
gut
zum Anbieter
TorGuard
Testurteil
2,4
gut
zum Anbieter
TunnelBear
Testurteil
2,5
gut
zum Anbieter
ZenMate
Testurteil
2,5
befriedigend
zum Anbieter
Avast
Testurteil
2,6
befriedigend
zum Anbieter
Perfect Privacy
Testurteil
2,7
befriedigend
zum Anbieter
Avira
Testurteil
2,8
befriedigend
zum Anbieter

Fazit

Viele Streaming-Dienste, die heute unseren Alltag bereichern, haben ihren Ursprung in den USA, und manche Inhalte findet man immer noch nur dort. Mit einem VPN-Dienst können Sie Ihren Standort wechseln und so tun, als wären Sie in den USA, um auf US-Content zuzugreifen. Die Anbieter aus diesem Beitrag helfen Ihnen verlässlich dabei.

Weil Streaming-Dienste aus rechtlichen Gründen gegen die VPN-Nutzung vorgehen, kann es sein, dass sich die Verfügbarkeit ändert. Doch weil Video-Streaming zu den großen Verkaufsargumenten von VPNs zählt, kann man davon ausgehen, dass die VPN-Dienste im Katz-und-Maus-Spiel mit den Streaming-Plattformen am Ball bleiben.

Ausführliche Rezensionen zu 22 VPN-Diensten finden Sie im EXPERTE.de VPN-Test.

Häufige Fragen & Antworten

Warum sollte ich ein VPN für die USA nutzen?
Weil auf Streaming-Plattformen wie Netflix, Amazon Prime Video oder Disney+ jede Region ihren eigenen Streaming-Katalog besitzt und Sie auf manche Inhalte nur aus den USA zugreifen können. Ein VPN hilft Ihnen dabei, diese Geo-Sperren zu umgehen, indem Sie Ihren Standort virtuell ändern.

Was ist der beste VPN für die USA?
Mit einem ersten Platz im EXPERTE.de US-Speedtest sticht Preis-Leistungs-Sieger Surfshark die Konkurrenz aus und etabliert sich als kostengünstige und verlässliche VPN-Option für US-Streaming. Auf Platz 2 und 3 folgen NordVPN und PrivateVPN.

Ist VPN-Nutzung in den USA legal?
Ja, zumindest ist die VPN-Nutzung, um ausländische Inhalte zu entsperren, nicht illegal. In der Regel verstoßen Sie gegen Nutzungsbedingungen von Streaming-Anbietern, weil jene sich nicht dabei erwischen lassen möchten, Inhalte, die nur für die USA lizenziert sind, auch in anderen Ländern zur Verfügung zu stellen. Allerdings haben Sie rechtlich nichts zu befürchten, und auch andere Konsequenzen (wie Account-Schließungen) sind uns bisher nicht zu Ohren gekommen.

Autor: Martin Gschwentner
Martin Gschwentner hat Amerikanistik und Medienwissenschaft in Deutschland, den USA und Frankreich studiert und arbeitet als freier Redakteur in Paris. Er forscht als Doktorand am Institut für England- und Amerikastudien der Universität Paris Diderot zum Einfluss des Geldes auf die US-Politik. Auf EXPERTE.de schreibt er über IT-Sicherheit, Datenschutz und Software für Selbständige und Kleinunternehmen.
Weitere Sprachen:
English Italiano